Filme | Auch als Download oder Stream verfügbar

Heinojaeger-1

Unseren Online Service haben wir zu VIMEO und z.T. zu AMAZON PRIME umgezogen, die sind immer up-to-date mit den neuesten Generationen von Smart-TVs, -Phones, Tablets. Und wir müssen uns nicht mit der Technik verspielen sondern können uns auf die Filmauswahl konzentrieren. Preise und AGBs siehe bitte bei beim jeweiligen Portal. Bei Vimeo werden als Zahlungsarten Paypal oder Kreditkarte akzeptiert. Viel Vergnügen!

Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
Best. Nr.: 454

Das Neue Frankfurt

Paul Wolff, Jonas Geist, Joachim Krausse

1925 zum Frankfurter Stadtbaurat ernannt, versammelte Ernst May einen Stab junger Architekten, Planer und Designer um sich. mehr »


DVD
nicht mehr lieferbar
Best. Nr.: 1053

Das Neue Frankfurt (Sonderausgabe)
Neues Bauen in den 1920er Jahre

Paul Wolff, Jonas Geist, Joachim Krausse

Das Neue Bauen in Frankfurt in den 1920er widmete sich Fragen, die heute wieder erstaunlich aktuell sind: Wie lässt sich die Wohnungsnot lindern? Wie gelingt es, breite Schichten mit Wohnraum zu versorgen?

Ein herausragendes Beispiel des Neuen Bauens: das Frankfurter Stadtplanungsprogramm zwischen 1925 und 1930. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 2008

DIE GRAUEN DER SHOAH
Dokumentiert von sowjetischen Kameramännern

Veronique Lagoarde-Ségot

Die weltbekannten Filmaufnahmen von der Befreiung der Konzentrationslager waren lange die einzigen Dokumente, die der SHOAH im kollektiven Gedächtnis ein Gesicht gaben und den Horror ansatzweise greifbar machten. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 7040

Jean-Luc Godard BILDBUCH

Jean-Luc Godard

Erinnerst du dich noch daran, wie wir vor langer Zeit unsere Gedanken trainiert haben? Meistens gingen wir von einem Traum aus…. Wir fragten uns, wie in völliger Dunkelheit Farben von solcher Intensität in uns entstehen konnten. Mit leiser, leiser Stimme, die große Dinge sagt, überraschend, tief und präzise. Bild und Worte. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 7045

MIR IST ES EGAL, WENN WIR ALS BARBAREN IN DIE GESCHICHTE EINGEHEN.

Radu Jude

Die junge Regisseurin Mariana Marin plant eine groß angelegte, radikale Theateraufführung zu Rumäniens Beteiligung am Holocaust. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 4040

Lied der Ströme

Joris Ivens

Ergänzend zur großen Werkausgabe (Filme 1912–1988) erscheint jetzt erstmals ein Film aus Joris Ivens’ DEFA-Zeit (1951–57) auf DVD. Der poetische Dokumentarfilm LIED DER STRÖME (1954) entstand unter Mitwirkung von Künstlern wie Dmitri Schostakowitsch, Bertolt Brecht, Paul Robeson, Vladimir Pozner und Pablo Picasso. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 4078

WHAT YOU GONNA DO WHEN THE WORLD'S ON FIRE?

Roberto Minervini

Regisseur Roberto Minervini bereiste Louisiana ursprünglich, um eine Dokumentation über die Musik der 1930er Jahre zu drehen. Angesichts der omnipräsenten Gewalt gegen Schwarze änderte er seinen Plan und fokussierte sich auf einige Protagonist*innen, die er in intimen Schwarz-Weiß-Bildern zeigt. mehr »

Deutsche Untertitel

DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 3008

Das Blumenwunder

Max Reichmann

Das Blumenwunder ist ein Zeitrafferfilm, der Pflanzenbewegungen sichtbar macht. Das Basismaterial entstand bei der BASF, die einen Werbefilm für Dünger plante. Zum “Kulturfilm” wurden die Werbeaufnahmen durch Kombination mit Tanzszenen von Solisten der Berliner Staatsoper, die das Wachstum der Pflanzen pantomimisch darstellten. mehr »

Deutsch, mit zuschaltbaren englischen UT

DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 858

Der Mann mit der Kamera

Dziga Vertov

Ein wegweisendes Experiment und eines der erstaunlichsten Filmdokumente seiner Zeit: Dziga Vertov dokumentiert den Tagesablauf einer großen sowjetischen Stadt, montiert aus Moskau, Kiew und Odessa. Er verzichtet auf narrative (literarische) und inszenierend-gestaltende (theatralische) Elemente und setzt allein auf die Wirkung der Montage. mehr »


DVD
VÖ 14.03.2017
noch nicht lieferbar
Best. Nr.: 4022

Nach der Hochzeit
Bonusfilm: Mädels über Jungs über Mädels

Antonia Lerch

»Nach der Hochzeit« erzählt die Geschichte einer Frau, die »Berlin« heißt. Ihre Eltern kamen 1970 als türkische Arbeitsimigranten nach Deutschland und gaben ihr den Namen der Stadt, in der sie geboren wurde. Berlin hat einen deutschen Pass, aber wie eine Deutsche fühlen oder denken kann sie nicht. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
absolut MEDIEN GmbH © 2014