Film | JENSEITS VON GOLZOW

JENSEITS VON GOLZOW


15 Filme von Barbara und Winfried Junge 1964 - 1990 Regie: Barbara und Winfried Junge

Jenseits der zwei Generationen umfassend Langzeitbeobachtung DIE KINDER VON GOLZOW haben Winfried und seit Mitte der 80er Jahre Barbara Junge eine Vielzahl von Dokumentarfilmen für die DEFA gedreht. 15 dieser Arbeiten zum Leben, Wachsen und Lernen in der DDR und anderswo sind zu bestaunen:

Angehende Ingenieurinnen einer technischen Hochschule; ein Arbeitersohn, der es vom Lokschlosser zum Flugkapitän bringt; Turbinenmonteure im ersten unterirdischen Kraftwerk der DDR; ein Lehrer und seine schwierige Schulklasse; Eisbrecher der DDR und Polens auf der Oder; Traktoristen bei der Meisterschaft im Wettpflügen mit ihren Kollegen aus den sozialistischen Staaten. Die Filme führen auch ins fernere Ausland, erzählen ab 1970 vom friedlichen Aufbauwerk in Syrien, Libyen und Somalia, das nach dem Mauerfall ein Ende fand – inzwischen versinken die Länder im Chaos.

In der ersten Hälfte der 80er Jahre tritt Barbara Junge als Schnittmeisterin an die Seite ihres Mannes. Seit “Diese Briten – diese Deutschen” (1988, die erste DDR Coproduktion mit Großbritannien) zeichnet das Ehepaar gemeinsam für Buch und Regie sämtlicher Filme verantwortlich.

Diese kostbaren Momentaufnahmen vom Alltag der DDR liegen jetzt erstmals in restaurierter Fassung vor und zeigen einen menschenfreundlichen Willen zum Aufbau und Wachstum, der heute leider vergessen scheint.

Extras

Mehr als 550 Seiten PDF Materialien zu allen Filmen

Inhaltsübersicht

DVD A: Über das Lernen
1) Vom lernenden Menschen (1964) 12’ s/w
2) Studentinnen – Eindrücke von einer Technischen Hochschule (1965) 24’07“ s/w
3) Mit beiden Beinen in Himmel – Begegnung mit einem Flugkapitän (1968) 32’ s/w
4) In Syrien auf Montage (1970) 19’ s/w
5) Einberufen (1971) 17’55“ s/w
6) Wenn jeder tanzen würde, wie er wollte, na! (1972) 24’24“ s/w
7) Keine Pause für Löffler – ein Lehrer und seine 6c (1973) 68’ s/w
8) Somalia – Die große Anstrengung (1976) 20’ F
208 Min.

DVD B: Menschen in den Landschaften ihres Lebens und ihrer Arbeit
1) Jubiläum einer Stadt – 750 Jahre Rostock (1967) 23’22“ F
2) Auf der Oder (1968) 22’ F
3) Termin Spirale 1 (1977) 29’ F
4) Das Pflugwesen – es entwickelt sich (1986) 26’31“ F
5) Diese Briten, diese Deutschen – Zueinander unterwegs nach Newcastle und Rostock Teil 1 (1987) 61’ F
6) Gruß aus Libyen oder Grün ist eine schöne Farbe (1988) 22’ F
7) Nicht jeder findet sein Troja (1989) 41’10“ F
234 Min.

Credits
Regie: Barbara und Winfried Junge

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1964 - 1990
Pressestimmen

“Im Reigen dieser lose zusammengestellten Filme manifestiert sich immer wieder Junges frühes Arbeitscredo: ‘Ehe wir gestalten, wollen wir beobachten lernen, wollen lernen, nicht die Wirklichkeit unserer Vorstellungen dienstbar zu machen, sondern umgekehrt uns in den Dienst der Wirklichkeit zu stellen’. Der 1935 in Berlin  geborene Filmemacher wollte immer schon ‘ein bescheidener Diener’ der Realität sein, keineswegs ein linientreuer SED-Protegé, der sich mit seinem dokumentarischen Oeuvre bei den Machthabern anbiedert.” Film-Dienst

“15 DEFA Dokumentarfilme aus ihrer cineastischen Schatztruhe. Das alles lässt sich sehen, und wer wirklicch den Versuch, eine neue Gesellschaft ohne Ausbeuter aufzubauen, sehen will, ist hier genau richtig.” Melodie und Rhythmus

“Ein Film, der Fenster aufstieß, frische Luft in die Stuben der Volksbildung ließ.” Berliner Zeitung

»Obwohl ihre Namen primär mit der populären Langzeitstudie „Die Kinder von Golzow“ (1961-2007) in Verbindung gebracht werden, beweist ein Blick ins „andere“ Werk der beiden DEFA-Dokumentaristen, von dem jetzt eine Auswahl (als Doppel-DVD inklusive eines 550-seitigen pdf-Readers) erschienen ist, dass sie zu den Größten ihres Faches zählen.« Film-Dienst

2 DVDs
lieferbar
€ 19,90


Best. Nr.: 8027
ISBN: 978-3-8488-8027-0
EAN: 978-3-8488-8027-0
FSK: Infoprogramm

Länge: 442
Bild: PAL, Farbe + s/w, 4:3
Ton: Mono
Sprache: Deutsch
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN/Große Dokumentaristen
Edition: Die großen Dokumentaristen
Rubrik: Dokument


Weitere Titel aus
unserem Programm




Nur Wolken bewegen die Sterne
Torun Lian




Elina
Klaus Härö


absolut MEDIEN GmbH © 2014