Thema | Klassiker

Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
Best. Nr.: 3904

Der sanfte Lauf

Haro Senft

Am 4.2.2016 ist plötzlich und überraschend Haro Senft gestorben. Der Autorenfilmer der ersten Stunde, Initiator des Oberhausener Manifests, ist mit seinem Debüt DER SANFTE LAUF im Programm der Retrospektive der Berlinale 2016 vertreten. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 8034

Filmgeschichte weltweit (Sonderausgabe)
Das Jahrhundert der Kinos

Martin Scorsese, Stephen Frears, Jean-Luc Godard, Edgar Reitz, Nagisa Oshima, u.a.

Die legendäre Reihe als günstige Sonderausgabe. »Ein gewaltiges Projekt«, befindet die FAZ, »ein wunderbares Unternehmen«, notiert die Berliner Zeitung: Zum 100. Geburtstag des Kinos beauftragt die BBC die namhaftesten Gegenwarts-Regisseure weltweit, eine Filmgeschichte ihres Landes zu drehen. mehr »


7 DVDs
lieferbar
€ 29,90
Best. Nr.: 200

Geschichte des deutschen Animationsfilms (Gesamtausgabe)

IN EINZELAUSGABEN ZUM SONDERPREIS

Ein Jahrhundert deutscher Animationsfilm:
101 Filme von 1909 bis 2006 mit einer Laufzeit von über 12 Stunden auf sechs DVD

Ausgezeichnet mit dem Willy Haas Preis!

In kaum einem Genre spiegeln sich die Vielfalt und die Widersprüche deutscher Filmproduktion so deutlich wi. mehr »


6 DVDs
lieferbar
€ 39,90
Best. Nr.: 4009

Das Haus nebenan – Chronik einer französischen Stadt im Krieg
Teil 1: Der Zusammenbruch, Teil 2: Die Wahl

Marcel Ophüls

Marcel Ophüls’ wegweisende Chronik einer französischen Stadt unter deutscher Besetzung versetzte Anfang der 1970er Jahre die politische Klasse Frankreichs in helle Aufregung und führte zu einem zehn Jahre dauernden Ausstrahlungsverbot im Fernsehen. mehr »


2 DVDs
lieferbar
€ 24,90
Best. Nr.: 954

Henri Cartier-Bresson

Henri Cartier-Bresson

Henri Cartier-Bresson (1908–2004): Fotograf, Regisseur, Schauspieler, Zeichner, Maler und Mitbegründer der Fotoagentur Magnum Photos.

Nach einem Studium der Malerei in Paris von 1922 bis 1928 widmete sich Cartier-Bresson ab 1930 der Fotografie. mehr »


2 DVDs
lieferbar
€ 24,90
Best. Nr.: 204

Kritik und Experiment – Der westdeutsche Animationsfilm 1954-1985
inkl. Shalom Pharao (1979-82) von Curt Linda

diverse

Das Adenauersche Diktum »Keine Experimente« dominierte den Trickfilm der Nachkriegsjahre. Erst mit dem Oberhausener Manifest entstanden satirische Arbeiten von Wolfgang Urchs oder Boris von Borresholm. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 390

Kurt Weiler – Die Kunst des Puppenanimationsfilms

Kurt Weiler

Ob Peter-Hacks-Gedicht, Shakespeares Wintermärchen oder philosophisch-satirische Betrachtungen gespickt mit Marx-Zitaten – seine Filme machen Kurt Weiler zu einer der bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten des deutschen Animationsfilms des 20. Jahrhunderts. mehr »


2 DVDs
lieferbar
€ 24,90
Best. Nr.: 860

Leinen los! – Maritime Schätze aus den Filmarchiven (1909-1938)

Schifffahrts- und Marinefilme aus gut einem halben Jahrhundert erkunden den »Kinoschauplatz See«. Von »Ein Matrosenabenteuer in Hamburg« (1909) bis zum »Schiff ohne Klassen« (1938) reicht das Panorama der Dokumentar- und Spielfilme. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 4040

Lied der Ströme

Joris Ivens

Ergänzend zur großen Werkausgabe (Filme 1912–1988) erscheint jetzt erstmals ein Film aus Joris Ivens’ DEFA-Zeit (1951–57) auf DVD. Der poetische Dokumentarfilm LIED DER STRÖME (1954) entstand unter Mitwirkung von Künstlern wie Dmitri Schostakowitsch, Bertolt Brecht, Paul Robeson, Vladimir Pozner und Pablo Picasso. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 3002

Lotte Reiniger – Tanz der Schatten

Susanne Marschall, Rada Bieberstein, Kurt Schneider

Nicht – wie gerne behauptet – Walt Disney, sondern der deutschen Filmkünstlerin Lotte Reiniger ist der erste abendfüllende Animationsfilm der Filmgeschichte zu verdanken. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
absolut MEDIEN GmbH © 2014