AGB

Bezugsbedingungen für Privatkunden
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der absolut MEDIEN GmbH.

Bestellungen aus Deutschland: Sie können als Privatperson unsere Titel direkt online bei uns erwerben. Der Vertragsabschluss erfolgt durch Annahme der Bestellung (E-Mail-Bestätigung) und wird durch den Warenversand dokumentiert. Alternativ können Sie uns Ihre Bestellung telefonisch mitteilen, faxen, mailen oder schreiben: Kontakt.

Sie erhalten unsere Filme auch über jede Buch- und Fachhandlung.

1) Lieferung und Porto
Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post AG oder DHL. Die angegebenen Versandkosten beziehen sich auf jeweils eine Sendung, unabhängig davon, wie viele Artikel sich darin befinden. Pro Lieferung innerhalb Deutschlands erheben wir eine Versandkostenpauschale von 3,00 Euro für Porto und Verpackung. In der Regel erhalten Sie die Sendung innerhalb von 1‒3 Tagen.

2) Zahlungsarten
Institutionelle Kunden (Schulen, Bibliotheken u.ä.) sowie Stammkunden beliefern wir gern auf Rechnung.
– Kreditkarte (VISA, American Express, Mastercard)
SEPA-Lastschriftmandat: Damit wir das SEPA-Lastschriftmandat durchführen dürfen, muss uns seit 1.2.2014 Ihre Originalunterschrift vorliegen. Bitte drucken Sie das entsprechende Formular aus und senden Sie es uns per Post zu. Sobald Ihre Unterschrift vorliegt, können wir diese Zahlungsmodalität für Sie freischalten.
– Sofortüberweisung (Online-Shop)
– Vorkasse (Bestellungen per Telefon, Postkarte, Brief, Fax oder E-Mail)

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir an Privatkunden nicht auf Rechnung ausliefern.

Bestellungen aus Österreich und der Schweiz: Die Auslieferung in diese Länder ist dank der Kooperationen mit den dortigen Handelspartnern kostengünstig und kundenfreundlich realisierbar. Bitte wenden Sie sich an unserer Kollegen vor Ort. Für Österreich und die Schweiz gibt es bei einigen wenigen Titeln Vertriebseinschränkungen. Diese Titel sind speziell gekennzeichnet (nur D / nur D, CH / nur D, A).
Bitte beachten Sie: In der Schweiz gelten andere Preise, die wir in unserem Online-Katalog nicht gesondert ausweisen.

Die Zahlungsweise, Lieferung und Portoberechnung erfolgt in Österreich und der Schweiz zu den Konditionen unserer dortigen Handelspartner.

Im Einzelfall kann es sein, dass wir einen Titel selbst aus Deutschland nach Österreich und in die Schweiz verschicken, weil unsere Auslieferungen nicht alle Titel vorrätig haben. In diesen Fällen fallen Versandkosten von ca. 8,00 Euro an. Auf längere Lieferzeiten ins Ausland haben wir leider keinen Einfluss.

Bestellung aus dem Ausland: Die Möglichkeit, Ihre Auslandsbestellung auszuführen, hängt von der jeweiligen Rechte-Lage ab. Für die Durchführung übernehmen wir keine Gewähr. Bitte treten Sie mit uns in Kontakt.

Ins Ausland liefern wir ausschließlich per Kreditkarte. Die Versandkosten hängen vom Zielort und von der Menge der bestellten Videos ab. Auf längere Lieferzeiten ins Ausland haben wir leider keinen Einfluss.

Zu Ihrer Sicherheit:

Wir benutzen sichere Technologie: SSL ist der Standard in Sachen sicherer Online-Handel. Unser Sicherheitsserver verschlüsselt Ihre gesamten persönlichen Daten. Diese Informationen können bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Bei der Verschlüsselung werden die von Ihnen eingegebenen Zeichen in einen Code verwandelt, der sicher im Internet übertragen werden kann. Zur Bearbeitung Ihrer Aufträge speichern wir die Daten, geben diese allerdings auf keinen Fall weiter und beachten in allen Belangen das Datenschutzgesetz.

Wollen Sie uns trotz unseres hohen Sicherheitsstandards Ihre Kreditkarten- oder Bankinformationen lieber nicht online übermitteln? Dann rufen Sie uns an, faxen Sie uns, schicken Sie uns einen Brief.
Bezugsbedingungen für Videothekare
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der absolut MEDIEN GmbH.

Bestellung
Sie können als Videothekar unsere Titel direkt bei uns erwerben, indem Sie uns eine E-Mail mit den gewünschten Titeln senden sowie Ihrer Rechnungs- und Lieferanschrift. Sie können auch gerne bei uns anrufen, uns faxen oder schreiben: Kontakt.

Preise
Die Preise für Leihmedien können Sie einsehen, wenn sich sich als Videothekar einloggen.

Lieferung/Zahlungsweise
Der Versand innerhalb Deutschlands erfolgt mit der Deutschen Post AG oder DHL. Die Versandkosten beziehen sich auf jeweils eine Sendung, unabhängig davon, wie viele Artikel sich darin befinden. Pro Lieferung innerhalb Deutschlands erheben wir eine Versandkostenpauschale von 3,00 Euro für Porto und Verpackung. In der Regel erhalten Sie die Sendung innerhalb von 2‒7 Tagen. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung.

Bestellungen aus dem Ausland
Die Möglichkeit, Ihre Auslandsbestellung auszuführen, hängt von der jeweiligen Rechte-Lage ab. Für die Durchführung übernehmen wir keine Gewähr. Im Zweifelsfall treten Sie mit uns in Kontakt. Die Versandkosten für Versände ins Ausland hängen vom Zielort und der Versandmenge ab.
Bezugsbedingungen für Wiederverkäufer
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der absolut Medien GmbH und die unserer Verlagsauslieferung Prolit respektive AL!VE.

Bestellung Inland: Wir liefern kostengünstig und schnell über die Verlagsauslieferung Prolit (Buch- und Fachhandel) und AL!VE (Musik- und Fachhandel) aus. Sie können direkt bei Prolit oder AL!VE bestellen oder uns Ihre Bestellung per E-Mail oder Fax schicken. Wir leiten Ihre Bestellung unverzüglich weiter. Buchhändler können sich auch an unser bundesweites Netz von Vertretern wenden.

Lieferung/Zahlungsweise: Die Lieferung erfolgt auf Grundlage der Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der Prolit GmbH bzw. AL!VE, ergänzt durch die in der jeweils gültigen buchhändlerischen Verkehrsordnung niedergelegten Handelsbräuche. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung.

Preise und Rabatte: Bei Erstbestellungen gewähren wir 35% Rabatt auf den Netto-VK.

Bestellung Ausland: Die Möglichkeit, Ihre Auslandsbestellung auszuführen, hängt von der jeweiligen Rechte-Lage ab. Für die Durchführung übernehmen wir keine Gewähr. Im Zweifelsfall treten Sie mit uns in Kontakt.

Sonderfall Österreich / Schweiz: Die Auslieferung in Österreich erfolgt durch Prolit, in der Schweiz durch die AVA. Ihre Online-Bestellungen leiten wir gerne an unsere Partner weiter. Sie können natürlich ebenfalls direkt bei Prolit und der AVA bestellen. Für einige wenige Titel gibt es für Österreich und die Schweiz Vertriebseinschränkungen. Die Durchführung Ihrer Bestellung ist in diesen Fällen dann nicht möglich.
Bezugsbedingungen für Bibliotheken
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der absolut Medien GmbH.

Bestellung: Sie können als Bibliothekar unsere Titel per E-Mail, Fax, Brief oder telefonisch bei uns bestellen: Kontakt.

Preise: Ihr Einkaufspreis ist der jeweils angegebene empfohlene Verkaufspreis. Eine Gesamtliste finden Sie hier.

Zahlungsweise, Lieferung und Porto: Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post AG bzw. DHL. Für Versände innerhalb Deutschlands erheben wir eine Versandkostenpauschale von 3,00 Euro je Sendung, unabhängig von der Menge der bestellten Artikel. In der Regel erhalten Sie die Lieferung innerhalb 2-7 Tagen. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung.

Die Versandkosten für Versände ins Ausland hängen vom Zielort und der Versandmenge ab.
Bezugsbedingungen für nichtgewerbliche Institutionen und Schulen
Allgemeine Geschäftsbedingungen für die nicht-gewerbliche Aufführung und den nicht-gewerblichen Lizenzerwerb, Stand: 1.5.2016

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle von absolut Medien GmbH (nachfolgend »aM«) ausgelieferten oder in Rechnung gestellten Programme, die für die sogenannte nicht-gewerbliche Auswertung angeboten werden. Abweichungen von den vorgenannten Bedingungen bedürfen der Schriftform. Für alle aus der Nichtbeachtung dieser Bedingungen entstandenen Schäden haftet der Vertragspartner. Die Bedingungen und Hinweise gelten auch bei Lieferung und Rechnungsstellung von Programmen aus dem Angebot von aM durch Dritte. Die Angebote sind stets freibleibend.

Als nicht-gewerblich im Sinne dieser Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten Vorführungen von Programmen, die keinem direkten Erwerbszweck des Veranstalters dienen und außerhalb gewerblicher Filmtheater und außerhalb von Privatwohnungen stattfinden. Unter Programmen werden im weiteren alle Filme verstanden, zu denen aM Rechte zur nicht-gewerblichen, nicht-theatermäßigen Vorführung besitzt.

Der Käufer/Erwerber erkennt diese AGB mit der Erteilung des Auftrags oder spätestens mit der Entgegennahme des Liefergegenstandes der ersten Lieferung an. Abweichende Bestimmungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Zustimmung der absolut Medien GmbH. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt als vereinbart, was dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck im Rahmen des rechtlich Zulässigen am nächsten entspricht.


Lizenz / Nutzungsbedingungen der nicht-gewerblichen Nutzung

Schulen/Bildungseinrichtungen
Unterrichtslizenz (UL) ohne Verleihrecht. Diese Lizenz berechtigt zur Nutzung des Mediums auf jedem in der Schule/ Einrichtung befindlichen Player. Die Medien können auch von Lehrerinnen und Lehrern im häuslichen Bereich für Unterrichtsvor- und – nachbereitungszwecke eingesetzt werden. Von den Medien dürfen keine Kopien angefertigt werden.

Medienzentren/Bildstellen
Medienzentrenlizenz (V+Ö) mit Verleihrecht zur nicht-gewerblichen Vorführung. Diese Lizenz berechtigt die Medienzentren/Bildstellen zum Verleih, auch als Dauerleihgabe, an Lehrerinnen, Lehrer, Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen ihres Zuständigkeitsbereiches. Von den Medien dürfen vom Verleiher und Entleiher keine Kopien angefertigt werden. Das Medienzentrum / die Bildstelle verpflichtet sich, die Entleiher darauf aufmerksam zu machen.

Verleihrechte sind nur dann enthalten, wenn sie abgegolten und auf der Rechnung ausdrücklich angegeben sind. Sie gelten nur für die Region, in der die Verleihstelle ihren Arbeitsbereich hat. Das ist bei Stadt- und Kreisbildstellen/-medienzentralen die Stadt bzw. der Landkreis bei kirchlichen Medienzentralen die Diözese bzw. das Bistum, bei Landesmedienstellen und – mediendiensten das jeweilige Bundesland.

Die Kauflizenzen gelten jeweils 5 Jahre ab Kaufdatum.

Vorführrecht
Alle von absolut Medien GmbH erworbenen oder ausgeliehenen DVD mit nicht-gewerblichem Vorführrecht dürfen bei Veranstaltungen, die
– der Jugend- und Erwachsenenbildung oder
– sozialen oder kulturellen Zwecken dienen und keinen gewerblichen Charakter haben, öffentlich vorgeführt werden.

Die von aM gelieferten Programme dürfen nur zu diesen nicht-gewerblichen Zwecken vorgeführt werden. Die Aufführungsgenehmigung (Lizenz) gilt nur für den in der Terminbestätigung genannten Vertragspartner, Spieltermin und Aufführungsort. Mit Lieferung des Programms räumt aM dem Vertragspartner das Recht zur nicht-gewerblichen öffentlichen Vorführungen dieses Programms zum bestätigten Termin ein. Entsprechend lizenzierte DVD sind auch ohne diesbezügliche Kennzeichnung zur bestätigten Vorführung freigegeben.

Verleih oder Vermietung der Programme durch Medienzentren, Bildstellen, Bibliotheken oder ähnliche Einrichtungen ist beschränkt auf die Weitergabe der Programme an nicht-kommerzielle Institutionen zum Zweck der nicht-gewerblichen Vorführung im Rahmen der mit gesonderter Vereinbarung eingeräumten Lizenzzeit. Öffentliche, nicht-gewerbliche Vorführ- und Verleihrechte werden in der Regel auf fünf Jahre eingeräumt. Je nach Verfügung durch aM müssen nach Ablauf der Lizenzzeit die Programme entweder stillgelegt oder vernichtet werden.

Gewerbliche öffentliche Vorführung, Sendung und Vervielfältigung der gelieferten Programme sind ebenso untersagt wie Einspeisungen der Programme in Kabelsysteme (auch Haus-Kabelnetze) jeglicher Art, die der vorherigen schriftlichen Genehmigung durch aM bedürfen. Zuwiderhandlungen haben zivil- und strafrechtliche Konsequenzen zur Folge. Alle weiteren Rechte an den von aM gelieferten Programmen, bleiben vorbehalten, ebenso alle Urheber- und Leistungsschutzrechte.

Für Vorführungen bei Kino-, Groß- und Open-Air-Veranstaltungen gelten die hier aufgeführten Bedingungen und Preise nicht. Für diese Veranstaltungen sind – je nach Verfügbarkeit der Lizenz – gesonderte Konditionen mit aM zu vereinbaren.

Alle hier oder in sonstiger schriftlicher Form nicht ausdrücklich übertragenen Rechte sind vorbehalten. Insbesondere sind ohne unsere schriftliche Zustimmung untersagt Vervielfältigung oder Überspielung auf jede technische Weise;
– Sendung im Hörfunk oder Fernsehen, unabhängig vom technischen Übertragungsweg (Kabel, Satellit etc.), jede öffentliche Zugänglichmachung im Internet;
– das Kürzen oder Bearbeiten der Medien;
Bei Verstößen behalten wir uns Geltendmachung von zivilrechtlichen Ansprüchen und/oder die Einleitung von strafrechtlichen Schritten vor.

Die Rechte der GEMA oder vergleichbarer in- und ausländischer Verwertungsgesellschaften bleiben unberührt und sind vom Käufer zu beachten. Der Vertragspartner ist bei der Vorführung von Tonfilmen mit Musik immer verpflichtet, auch an die GEMA die dafür fälligen Gebühren zu zahlen.

Für die Einhaltung der Altersfreigaben nach §14 JuSchG haftet der Vertragspartner.

Die Programme sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheber- und Verlagsrecht sowie alle damit verbundenen Rechte verbleiben ausschließlich bei aM und/oder dem jeweiligen Rechtsinhaber. Es ist untersagt, die DVD oder Teile davon zu kopieren, zu verändern, zu bearbeiten, zu übersetzen, zu dekompilieren oder zu entassemblieren.

Die von aM gelieferten Programme dürfen grundsätzlich nur innerhalb des Staatsgebiets der Bundesrepublik Deutschland vorgeführt werden. Vorführungen außerhalb dieses Lizenzgebietes bedürfen der ausdrücklichen und schriftlichen Genehmigung durch aM.

Nutzungsbestimmungen für aM-Online Medien sind beim Verlag abrufbar.

Bestellung
Bestellungen erfolgen in der Regel schriftlich. Sie gelten als angenommen, wenn beim Besteller (nachfolgend »Vertragspartner«) eine von aM ausgestellte Rechnung eingeht und den darauf aufgeführten Bedingungen nicht innerhalb von 5 Werktagen widersprochen wird. Mit der Bestellung werden die aktuell gültigen Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen vom aM ausdrücklich anerkannt und akzeptiert. Als Vertragspartner gilt die in der Anschrift der Terminbestätigung aufgeführte natürliche oder juristische Person. Die erste Bestellung muss schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail erfolgen. Weitere Bestellungen können unter Angabe der Kunden-Nummer auch telefonisch entgegengenommen werden. Die Weitergabe der Programme an Dritte ist ebenso wie die Verlängerung des vereinbarten Termins nur nach ausdrücklicher und schriftlicher Zustimmung durch aM zulässig.

Preise
Es gelten die am Tage der Lieferung gültigen Preise. Die Preise verstehen sich in Euro (€) inklusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Belieferung erfolgt in der Regel gegen Rechnung. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Preisirrtümer sind vorbehalten.

Zahlungen werden fällig innerhalb von 14 Tagen. Skonto wird nicht gewährt. Alle Zahlungen müssen unter Angabe von Rechnungsnummer und Rechnungsdatum auf das in der Terminbestätigung / Rechnung angegebene Konto von aM erfolgen. Erfüllungsort für Zahlungen ist Berlin.

Die in der Terminbestätigung genannte Verleihgebühr gilt als Mindestleihmiete. Werden für die Vorführung(en) Eintrittsgelder (Kostenbeiträge) erhoben und überschreitet ein Anteil von 45% der kassierten Beiträge die für die Vorführung(en) in Rechnung gestellte Verleihgebühr, müssen statt dieser Verleihgebühr 45% der Einnahmen abgerechnet werden.

Der Versand erfolgt auf Kosten und Gefahr des Vertragspartners. Das gilt auch für Rücksendungen. Ersatz für verloren gegangene oder auf dem Transport beschädigte Sendungen kann von aM nur geleistet werden, wenn Ersatzansprüche fristgerecht gegenüber dem Transportunternehmen geltend gemacht wurden.

Die empfangene Ware muss vom Vertragspartner unverzüglich nach Eintreffen auf Mängel, Beschaffenheit und zugesicherte Eigenschaften geprüft werden. Offensichtliche Mängel können innerhalb von zwei Werktagen schriftlich unter Angabe von Datum und Art der Sendung sowie der Terminbestätigungs- oder Rechnungsnummer angezeigt werden. Bei berechtigten Beanstandungen erfolgt nach Wahl von aM Nachbesserung fehlerhafter Ware oder Ersatzlieferung. Ein Anspruch auf weitere Schadenersatzleistungen besteht nicht.

Rückversand
Ausgeliehene DVD sind sofort nach dem Vorführtermin an die in der Terminbestätigung genannte Adresse zurückzuschicken, spätestens am Vormittag des auf den letzten Spieltag folgenden Werktages. Die Nachweispflicht über rechtzeitige Rücksendung obliegt dem Vertragspartner. Bei nicht rechtzeitiger Rücklieferung ist der Vertragspartner gegenüber aM für den dadurch entstandenen Schaden verantwortlich. Alle nicht zurückgesandten Materialien, wie z.B. Discs, Boxen, Booklets etc. werden zum Neupreis in Rechnung gestellt.

Stand: 01.05.2016
- Verleihbedingungen := Alle von absolut Medien GmbH erworbenen oder ausgeliehenen DVD mit nicht-gewerblichem Vorführrecht dürfen bei Veranstaltungen, die
– der Jugend- und Erwachsenenbildung oder
– sozialen oder kulturellen Zwecken dienen und keinen gewerblichen Charakter haben, öffentlich vorgeführt werden.

Bei öffentlichen Vorführungen hat der Veranstalter die Vorschriften des Urheberrechtsgesetzes, des Jugendschutzes (siehe FSK-Freigabe) zu beachten und evtl. eine GEMA-Tantieme zu zahlen, sofern kein GEMA-Pauschalvertrag besteht. GEMA-Gebühren sind nicht enthalten und vom Entleiher selbst und direkt zu begleichen.

Alle Rechte des Herstellers und der Urheberrechtsinhaber bleiben vorbehalten.

Öffentliche Werbung (Anzeigen, Plakatierung, redaktionelle Hinweise in Fremdpublikationen) ist aus wettbewerbsrechtlichen Gründen nicht gestattet, das ist regulären Kinos vorbehalten.

Preisstaffel für den Verleih von DVD mit dem Recht zur nicht-gewerblichen, öffentlichen Vorführung




Anzahl
Vorführungen
Preisgruppe
A
bis 140 Min.
B
bis 250 Min.
C
über 250 Min.
Kinos, Museen oder ähnl. Institutionen
1100,00 €150,00 €200,00 €250,00 €
jede weitere40,00 €60,00 €80,00 €100,00 €

Die Verleihpreise verstehen sich zuzüglich Versandkosten und gesetzlicher Mehrwertsteuer. Preisänderung vorbehalten.

Für kleine Arbeitskreise bis zu 10 Personen gilt, sofern weder Eintrittsgeld noch eine Kostenbeteiligung eingefordert wird, ein Nutzungspreis von € 50,00 zzgl. Mwst. So ein Medium entliehen wird, kommt eine Aufwandsgebühr von € 10,00 zzgl. Versandkosten hinzu.

Werden für die Vorführung(en) Eintrittsgelder (Kostenbeiträge) erhoben und überschreitet ein Anteil von 45% der kassierten Beiträge die für die Vorführung(en) in Rechnung gestellte Verleihgebühr, müssen statt dieser Verleihgebühr 45% der Einnahmen abgerechnet werden.

Es gelten ergänzend die allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen der absolut Medien GmbH.

Stand: 01.05.2016.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der absolut MEDIEN GmbH

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen absolut MEDIEN GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Der Vertragsabschluss erfolgt durch Annahme der Bestellung und wird durch den Warenversand dokumentiert. Vertragspartner ist die absolut MEDIEN GmbH: Kontakt.

Bestandteil des Vertrages sind überdies die Bezugsbedingungen für die einzelnen Kundenprofile:

Bezugsbedingungen für Privatkunden
Bezugsbedingungen für Videothekare
Bezugsbedingungen für Wiederverkäufer
Bezugsbedingungen für nichtgewerbliche Institutionen
Bezugsbedingungen für Bibliotheken
§ 2 Bestellung
Die Bestellung erfolgt telefonisch oder schriftlich per Postkarte, Brief, Telefax, E-Mail oder über unseren integrierten Online-Shop. Aufgrund unseres in Kundengruppen differenzierten Serviceangebots verweisen wir Sie ausdrücklich auf die betreffenden detaillierten Bezugsbedingungen. Diese sind Bestandteil des Vertrags und enthalten alle notwendigen Informationen zu Bestellvorgang und Abwicklung.
§ 3 Vertragsschluss und Rücktritt
(1) absolut MEDIEN GmbH verpflichtet sich, Ihre Bestellung zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist absolut Medien zum Rücktritt berechtigt. Prüfen Sie daher die Bestätigung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung. Sie sind verpflichtet, uns solche Unstimmigkeiten unverzüglich mitzuteilen.
(2) Wenn Sie im Rahmen Ihrer Bestellung keine E-Mail-Adresse angegeben haben, an die wir die Auftragsbestätigung hätten senden können, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zustande.
(3) Für den Fall, dass die Ware für einen erheblichen Zeitraum nicht verfügbar ist oder Datenbankfehler vorliegen, können wir die Bestellung nicht ausführen und behalten uns den Rücktritt vor. Hierüber werden Sie selbstverständlich unverzüglich informiert.
§ 4 Widerrufsrecht, Rückgaberecht
Das nachfolgende Widerrufrecht findet keine Anwendung, wenn gemäß § 3 II Nr. 2 des Fernabsatzgesetzes die gelieferte Ware von dem Kunden entsiegelt oder beschädigt worden ist. Bitte schicken Sie Rücksendungen immer nur frankiert zurück, unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Eine Rückerstattung des Portos findet gemäß Punkt (2) und (3) dieses Widerrufsrechts statt.
(1) Der Kunde ist an seine Bestellung nicht mehr gebunden, wenn er binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerruft. Der Widerruf muss schriftlich auf einem dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Eine Begründung ist nicht notwendig.
(2) Im Fall eines Widerrufs werden eventuell bereits geleistete Zahlungen nach Rückerhalt der Ware gutgeschrieben. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware auf unsere Gefahr zurückzusenden, sofern dies noch nicht zusammen mit dem Widerrufsschreiben geschehen ist.
(3) Die Kosten der Rücksendung sind vom Kunden zu tragen, wenn der Wert der bestellten und zurückgegebenen Ware einen Betrag von EURO 40,00 nicht überschreitet bzw. wenn nicht nachweislich eine Fehllieferung vorliegt.

Mehr zum Widerrufsrecht.
§ 5 Lieferbedingungen
Die Lieferung erfolgt so schnell und so vollständig wie möglich. Unsere durchschnittlichen Lieferzeiten betragen innerhalb Deutschlands in der Regel 1‒3 Werktage, innerhalb der EU in der Regel 2‒7 Werktage. Der Versand erfolgt mit der Deutschen Post AG oder DHL.
Besteller aus Österreich und der Schweiz wenden sich bitte an die dortigen Auslieferungen.
Da wir in allen Fällen von der Liefer- und Lagersituation unserer Kopierwerke/Verlagsauslieferung abhängig sind, besteht für absolut MEDIEN GmbH grundsätzlich kein Lieferzwang! Sollte die Lieferzeit stark von den oben genannten Zeiten abweichen, geben wir Ihnen bescheid. Sie können dann entscheiden, ob Sie die Bestellung aufrecht erhalten wollen oder stornieren möchten.
Aus den o. a. Gründen sind unsere Angebote freibleibend und unverbindlich.
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Für Nachlieferungen fallen keine Versandkosten an. Wir behalten uns vor, Auslandsbestellungen nicht oder nur nach Absprache auszuführen. Bei Wareneinfuhren in Länder außerhalb der EU und der Kanarischen Inseln können Einfuhrabgaben anfallen. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten und sind vom Kunden selbst zu tragen. Einfuhrabgaben sind keine Versandkosten.
§ 6 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung bleibt die Lieferung das Eigentum der absolut MEDIEN GmbH.
§ 7 Reklamation, Haftung und Gewährleistung
(1) Wenn Sie uns Mängel an gelieferter Ware belegen, werden wir in angemessener Zeit entweder für Ersatzlieferung oder Beseitigung der Mängel sorgen. Gelingt uns dies nicht, haben Sie nach Ihrer Wahl das Recht auf Erstattung oder Herabsetzung des Kaufpreises. Eine Reklamation ist nur bei Produktions- bzw. Kopierfehlern bzw. Fehllieferungen wirksam. Die Rückgabe gelieferter Ware aus Geschmacksgründen ist nicht möglich. Senden Sie die Ware frankiert an uns zurück. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Bei einer berechtigten Reklamation erstatten wir Ihnen die Versandkosten. Die Gewährleistungsfrist beträgt 6 Monate. Bitte geben Sie bei der Reklamation den Grund an und schildern Sie möglichst genau den Fehler. Dadurch erleichtern Sie uns die Prüfung des Artikels und wir können Ihre Reklamation schnell und unkompliziert bearbeiten.
(2) Wir haften für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher vertraglicher Hauptpflichten (Kardinalpflichten) oder beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Darüber hinaus haften wir ‒ gleich aus welchem Rechtsgrund ‒ nur nach dem Produkthaftungsgesetz oder wenn der Schaden durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde.
(3) Wir haften im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptpflicht höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet. Die Haftung bei allen leicht fahrlässig verursachten Schäden ist auf Schäden an der bestellten Ware beschränkt.
§ 8 Jugendschutz
Wir versenden keine Titel, die indiziert sind. Bitte sehen Sie von entsprechenden Anfragen ab.
§ 9 Datenschutz
Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers tätigt.

Cookies
Unsere Internetseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website und/oder Kunden zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website und/oder Kunden aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website und/oder des Kunden den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch lokale Vornahme der Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z. B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit der Nutzer unserer Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers der Website und/oder Kunden, zur Abwicklung mit dem Nutzer der Website und/oder Kunden geschlossener Verträge und für die technische Administration. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer der Website und/oder Kunde zuvor eingewilligt hat. Der Nutzer der Website und/oder Kunde hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage informieren wir den Nutzer der Website und/oder den Kunden über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Anfrage ist an unsere oben im Impressum angegebene Adresse zu richten.

Google-Analytics
Unsere Internetseite verwendet den Analysedienst Google Analytics. Dieser Webanalysedienst wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz: Google) betrieben.
Dieses Analysetool funktioniert auf Grundlage von Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website zwischengespeichert wird um eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie zu ermöglichen. Die durch den Cookie gespeicherten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort dann gespeichert.
Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb eines Mitgliedsstaates der EU oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die übertragenen Informationen nutzen, um einen Report über die Nutzung der Webseite zu erstellen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden möchten, können Sie dies durch lokale Vornahme der Änderungen Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Computer verwendeten Internetbrowser (z. B. Safari, Internet Explorer, Opera, Firefox etc.), also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten tun. Ferner können Sie die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch den Cookie von Google, verhindern indem Sie ein unter dem folgenden Link von Google angebotenes Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
§ 10 Sonstiges
(1) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist Berlin.
(2) Die eventuelle Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.
absolut MEDIEN GmbH © 2014