Person | Michael Althen

M%c3%bcnchen2

Michael Althen

Michael Althen, geboren am 14. Oktober 1962 in München, war Filmkritiker für die “Süddeutsche Zeitung”, “Die Zeit”, “Spiegel” und die “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”. Durch seine pointierten Kritiken, Porträts und Essays avancierte zu einem der renommiertesten Filmjournalisten des deutschsprachigen Raums. Gemeinsam mit Dominik Graf drehte Althen zwei essayistische Dokumentarfilme: “Das Wispern im Berg der Dinge – Der Schauspieler Robert Graf” (Grimme-Preis 1998) und “München – Geheimnisse einer Stadt” (2000), eine Hommage an die Heimatstadt der beiden Filmemacher. Michael Althen starb am 12. Mai 2011 in Berlin.

Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite: 1
Best. Nr.: 8012

Auge in Auge - Eine deutsche Filmgeschichte

Michael Althen, Hans Helmut Prinzler

Zwei Regisseurinnen, fünf Regisseure, ein Schauspieler, ein Drehbuchautor und ein Kameramann sprechen über ihre deutschen Lieblingsfilme und über deutsche Filmgeschichte. Sie illustrieren vor der Kamera, warum sie den von ihnen ausgewählten Film besonders schätzen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 391

München – Geheimnisse einer Stadt

Dominik Graf, Michael Althen

Wenn die Zeit die vierte Dimension des Raums ist, so ist die fünfte Dimension das Imaginäre. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 395

Das Wispern im Berg der Dinge

Dominik Graf, Michael Althen

Der Schauspieler Robert Graf stand zwischen 1956 und 1966 in 20 Spielfilmen und 25 Fernsehspielen vor der Kamera. Er spielte u. a. in Wir Wunderkinder von Kurt Hoffmann, in Filmen von Wolfgang Staudte, Robert Siodmak, aber auch von John Sturges und Luigi Comencini. Robert Graf starb im Februar 1966 im Alter von nur 42 Jahren. mehr »


DVD
lieferbar
€ 5,00
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite: 1
absolut MEDIEN GmbH © 2014