Genre | Drama

Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
Best. Nr.: 165

32A

Marian Quinn

BERLINALE GENERATION: Die besten Kinder- und Jugendfilme des Festivals

32A ist eine weibliche Coming-of-Age Variante, die mit viele Verve inszeniert und mit wunderbar
klaren Bildern umgesetzt wurde: Regisseurin Marian Quinn (Schwester von Aidan Quinn und ebenfalls Schauspielerin) erzählt in ihrem Regiedebut mit l. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 834

3° kälter

Florian Hoffmeister

Kein Tag wie jeder andere – ein Gewitter mitten im Winter: Steini zieht mit seiner Freundin Jenny zusammen. Olli trifft Babette zum ersten Mal. Und Marie, glücklich verheiratet mit Frank, erinnert sich an Jan, der vor fünf Jahren ohne ein Wort aus ihrer Mitte heraus verschwunden ist. mehr »


DVD
lieferbar
€ 5,00
Best. Nr.: 812

8 1/2 Frauen

Peter Greenaway

Mit 8 ½ FRAUEN schuf Greenaway 1999 einen lakonischen Film über Männerfantasien und zugleich eine witzige Hommage an Fellini. Im Zentrum stehen zwei Männer: Philip Emmenthal, ein reicher, 55jähriger Geschäftsmann aus Genf, der bei einem Deal in Japan 8 ½ Pachinko-Spielhallen übernimmt, und sein Sohn Storey, der die Spielhallen vor Ort leitet. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 885

Alles in Scherben!...?
Film-Produktion und Propaganda in Europa 1940–1950

diverse

Eine historische Filmsammlung, herausgegeben von Hans-Michael Bock und Karl Griep

Die Begleit-DVD zum cinefest 2008. Ein Jahrzehnt im Ausnahmezustand: Das Kino der Kriegs- und frühen Nachkriegszeit war geprägt durch politische Kontrolle und propagandistische Lenkung, Zerstörung der Infrastruktur und Mangelwirtschaft. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 981

Armin

Ognjen Sviličić

Ibro und sein 13-jähriger Sohn Armin verlassen ihr Heimatdorf in Bosnien für ein Filmcasting in der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Angekommen im Fünfsternehotel finden sie sich in einer vollkommen fremden Welt wieder, deren Spielregeln sie nicht kennen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 838

Atash – Durst nach Leben

Tawfik Abu Wael

Eine Familie lebt im Nirgendwo, nicht weit vom Dorf. Vater und Sohn verkaufen die Kohle, die die Familie produziert, ins Dorf, Mutter und Töchter verlassen den Ort nie. Ihr Geheimnis schweißt die Familie zusammen und zerstört sie zugleich. Gamila, die Tochter, hat die Familie ruiniert. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 726

Die Bettwurst

Rosa von Praunheim

Luzi und Dietmar lernen sich in der Hafenstadt Kiel kennen und lieben. Sie eine ältere, kleinbürgerliche Sekretärin, er ein junger Hilfsarbeiter aus Berlin. Beide spielen alle gutbürgerlichen Rituale durch, die sie durch Erziehung und Medien erlernt haben. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 7016

Body
Cialo

Małgorzata Szumowska

Berlinale 2015: Silberner Bär für die beste Regie
Film des Monats, Jury der Evangelischen Filmarbeit

„Der Film fokussiert den unendlichen Schmerz, jemanden verloren zu haben, den man liebt. Allen sozialdramatischen Anklängen zum Trotz ist er dabei ungeheuer komisch, ohne je ins Alberne zu kippen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 869

Borderline

Kenneth Macpherson

1930 drehte der Brite Kenneth Macpherson − Herausgeber der Filmzeitschrift Close Up − den außergewöhnlichen Avantgarde-Stummfilm BORDERLINE (»Grenzlinie«) mit dem bekannten afroamerikanischen Bürgerrechtler, Schauspieler und Sänger Paul Robeson in der Hauptrolle. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 552

Chantal Akerman: Die Gefangene
(SV 13509)

Chantal Akerman

Freiheit, Klarheit, Einsamkeit
Literaturverfilmung nach »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« von Marcel Proust

Als »Epiker der Innenschau«, so der Filmjournalist Thilo Wydra, gelte Proust gemeinhin als unverfilmbar. Dennoch wagte sich die belgische Regisseurin Chantal Akerman an den fünften Band der Recherche. mehr »


DVD
lieferbar
€ 19,90
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
absolut MEDIEN GmbH © 2014