Film | Die Mitchell & Kenyon-Sammlung

Die Mitchell & Kenyon-Sammlung

Regie: James Kenyon, Sagar Mitchell

35 Alltagsfilme von James Kenyon und Sagar Mitchell
Alltagsleben im ersten Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts (1900-1906)

In unserer ARTE EDITION: Eine der aufregendsten Filmentdeckungen der letzten Jahre nimmt uns mit auf eine Reise durch das tägliche Leben in Großbritannien zu Zeiten Edwards VII. (1901–1910):
Über 800 Alltagsfilme der Firma »Mitchell & Kenyon«, die um 1900 von Wanderausstellern in Auftrag gegeben wurden, um sie auf Dorffesten und Jahrmärkten aufzuführen, wurden in den 1990er Jahren in Metalltrommeln unter dem Fußboden eines Foto-Ladens wiederentdeckt. Angepriesen als »Filme vom Ort für Menschen vor Ort«, zahlte das Publikum dafür, seine Nachbarn,
Kinder, Familien und sich selbst auf der Leinwand zu sehen.

Auf der DVD findet sich ein Querschnitt aus 28 Stunden Rohmaterial – Straßenszenen, Arbeiter beim Verlassen der Fabrik, Tramfahrten, aber auch Fußballspiele (das erste gefilmte Match von Manchester United!) und andere Freizeitvergnügungen. 35 Filme in voller Länge – aufgeteilt in fünf Themengebiete: Jugend und Erziehung, Der englische Burenkrieg, Arbeiter, Festtage und Freizeit, Menschen und Plätze.
Die Sammlung bietet eine unvergleichliche Möglichkeit, die Welt durch die Augen der Arbeiterklasse um 1900 zu sehen.

Mit 5 Extrafilmen, einem ausführlichen Bericht von den Restaurierungsarbeiten, der eigens eingespielten Musik des Sheffielder Duos »In the Nursery« u.v.m.

Extras

Extras: Interview mit Vanessa Toulmin vom National Fairground Archive; »Bilder von der Pracht der Masse« von Tom Gunning;
Sprache der Extras: Englisch mit deutschen UT
Extras: »Der Weg zur Restaurierung« (Feature über die Restaurierungsarbeit des BFI National Archive), 5 Extrafilme. Booklet von Reiner Niehoff mit Informationen zu den Filmen und Essay: DIE VORLUST DER MASSE.

Inhaltsübersicht

1.1. Jugend und Erziehung
1. Audley Range Schule, Blackburn
2. Umzug der St. Joseph-Schüler und Parade der Matthew’s-Schüler, Blackburn
3. Die Jungen-Brigade der Morecambe Kirche bei der Übung
4. Universitätsumzug zum Hochschulabschlusstag, Birmingham

1.2 Der englische Burenkrieg
1. Besuch der Torpedoflotte in Manchester
2. Lord Robert besucht Manchester
3. Leutnant Clive Wilson und die Tranby Croft Gesellschaft, Hull
4. Eröffnung der Drill Hall in Accington unter General Baden-Powell
5. Ein hinterhältiger Bure

1.3. Arbeiter
1. Arbeiter von Lumb & Co. verlassen das Werk, Huddersfield
2. Die Pendlebury Zeche
3. 20.000 Angestellte betreten das Elswick Werk Lord Armstrongs, Newcastle upon Tyne
4. Alfred Butterworth & Söhne, Glebe Fabriken, Hollinwood
5. Parkgate Stahl und Eisen Co., Rotherham
6. Nordsee-Fischereien, North Shields
7. Schiff der Cunard Line in Liverpool

1.4 Festtage und Freizeit
1. Pfingsten in Preston
2. Die Manchester-Musikband der Hope Procession
3. Die Blackpool Victoria Pier
4. Leeds Athletic and Cycling Club Veranstaltung
5. Dewsbury gegen Manningham
6. Die Vorderfront des Bioskops in Sedgwick
7. Das große Cricket-Lokalderby: Accrington gegen Church
8. Katholische Prozession in Halifax
9. Burnley gegen Manchester United
10. Sheffield United gegen Bury
11. Eier-Rollen in Preston

1.5 Menschen und Plätze
1. Wigan, belebt
2. Mit der Straßenbahn hinein nach Halifax
3. Eine Elektrische Straßenbahn fährt vom Forster Square ab, Bradford
4. Die Jamaica Street, Glasgow
5. Fahrt im Straßenbahn-Wagon durch Belfast
6. Der Wexford Bull-Ring
7. Straßenszene in Manchester
8. Panorama-Blick der Seeseite von Morecambe

Fünf Extrafilme
Tauchende Lucy (1903)
Proklamation des Königshauses zum Tod von Queen Victoria, Blackborn (1901)
Lustige Bilder aus der High Street, West Bromwich (1902)
Krönungsparade, Bradford (1902)
Das Rennen um den Muriatti-Cup, Manchester (1901)

Credits
Musik: In the Nursery
Regie: James Kenyon, Sagar Mitchell

Produktionsland: GB
Produktionsjahr: 1901-06
Pressestimmen

»Wer sich einmal auf die Zeitreise einlässt, die mit SOUTH (1919) und DIE MITCHELL & KENYON SAMMLUNG (1901 – 1910) möglich ist, wird sich der Faszination kaum entziehen können. Hier geht es nicht nur zurück zu den Ursprüngen des Kinos und des Dokumentarfilms. Nein, die hervorragend editierten DVDs erzählen mit spannenden Geschichten von der spannenden Geschichte. Faszinierend ist das und in einer gewissen Weise frühes Edutainment. Vor allem DIE MITCHELL & KENYON SAMMLUNG ist ein wunderbares Zeugnis vom Leben um die Jahrhundertwende. … Diese Mischung aus Lokaljournalismus, Voyeurismus und Neugier auf das neue technische Medium ist bis heute faszinierend. Und sie hat einen hohen Unterhaltungswert. … Mit neuer Musik bespielt und zahlreichen kommentierenden Extras ausgestattet, sind SOUTH und DIE MITCHELL & KENYON SAMMLUNG echte DVD-Perlen, auf denen es immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt!«
- monstersandcritics.de, Andreas Fischer

»Im ersten Jahrzehnt des Kinos machten Alltagsfilme, die das Gewöhnlichewie das Ungewöhnliche aus allen Teilen der Welt zeigten, den größten Teil der Filmproduktion aus. … Von traditionellen FilmhistorikerInnen wurden sie kaum beachtet, da diese Film im wesentlichen als primär narrative Form verstanden. … Neue Arbeiten von engagierten Filmarchiven wie dem Nederlands Filmmuseum oder die Restauraurationsarbeiten durch das British Film Institute und die National Fairground Archives an wiederentdeckten Mitchell and Kenyon-Produktionen sollten FilmhistorikerInnen wie SozialhistorikerInnen auf den Reichtum aufmerksam machen, der in diesen vergessenen Schätzen enthalten ist.«

- Stadtkino

DVD
lieferbar
€ 5,00


Best. Nr.: 867
ISBN: 978-3-89848-867-9
EAN: 4-021308-888677
FSK: Infoprogramm

Länge: 85
Bild: PAL/SW, s/w, 4:3
Ton: Dolby Stereo
Sprache: Englisch
Untertitel: Deutsch
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Edition: ARTE EDITION
Reihe: absolut Klassiker
Rubrik: Stummfilm


Weitere Titel aus
unserem Programm




Grenzgänger: Die Dame mit dem Einhorn – Kandinsky – Bacon
Alain Jaubert




Kleine Freiheit
Yüksel Yavuz


absolut MEDIEN GmbH © 2014