Film | Undercover

Undercover

Regie: Philip Davis

Ehrgeizig und jung – der Polizist John wird mit drei Kollegen in die Hooligan-Szene Londons eingeschleust. Das Undercover-Kommando soll die Drahtzieher der eskalierenden Schlägereien in den Stadien aufspüren. Vor allem durch die riskanten Aktionen Johns gewinnen die Agenten allmählich Anerkennung in einer Szene, in der nur das nächste Spiel, die Schlägereien mit den gegnerischen Fans und ein Gefühl von Zusammengehörigkeit und Stolz zählen. Als sie schließlich sogar in der berüchtigten Stammkneipe der hartgesottenen Hooligans zugelassen werden, steht John kurz davor, selbst zur Schlüsselfigur dieser Szene zu werden. Die Grenze zwischen seiner bürgerlichen Identität und der angenommenen Rolle gerät ins Wanken, die Objekte der Ausforschung werden zu Freunden. Als Johns langjährige Beziehung zur properen Polizistin Marie an diesem Widerspruch zerbricht, scheint es kein zurück mehr zu geben in sein altes Leben. John hat die Grenze überschritten …

Extras

Kapiteleinteilung, Infolinks

Credits
Buch: Vincent O'Connell
Darsteller: Reece Dinsdale, Richard Graham, Perry Fenwick, Saskia Reeves
Kamera: Thomas Mauch
Musik: Will Gregory
Regie: Philip Davis
Schnitt: Inge Behrens

Produktion: Sally Hibbin, Parallax Pictures, Christina Kallas, Luciano Gloor, Metropolis Film
Produktionsland: GB
Produktionsjahr: 1995
Pressestimmen

»Obwohl die Geschichte in England mit englischen Figuren spielt, hat sie einen echten universellen Charakter, der weit über die Grenzen Großbritanniens hinaus von Interesse ist", urteilte die deutsche Presse über diesen packenden Psychothriller, der sich in drastischen Bildern mit Problem und Phänomen der Gewalt in den Fußballstadien beschäftigt.«

»Intensiv und mitreißend… absolut sehenswert!«
- Berliner Zeitung

»Ungemein packend!«
- Kölner Stadtanzeiger

»Atmosphärisch dicht und fesselnd… ein Glücksfall fürs Kino!«
- Hamburger Rundschau

»Ein kontroverses Portrait, das für viel Diskussion sorgt.«
- Morgenpost Hamburg

»Philip Davis wagt sich in jene Grauzonen der bürgerlichen Gesellschaft, in der die üblichen Vorurteile von gut und böse versagen. Er setzt seine Helden – und mit ihnen seien Zuschauer – durchaus der Faszination aus, die diese gewalttätige Welt verströmt, wenn man in ihren Bannkreis gerät. Und eben deshalb ist dieser Film faszinierend.«
- Süddeutsche Zeitung

DVD
lieferbar
€ 14,90


Best. Nr.: 29
ISBN: 978-3-89848-029-1
EAN: 4-021308-880299
FSK: 12

Originaltitel:
I.D.


Länge: 98
Bild: PAL, Farbe
Sprache: Deutsch, Englisch (OV)
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Rubrik: Spielfilm
Genre: Drama


Weitere Titel aus
unserem Programm




Noch mehr Anima für Kids




D.U.D.A! Werner Pirchner
Malte Ludin


absolut MEDIEN GmbH © 2014