Reihe | Die großen Dokumentaristen

Reihe_titelbild_dokumentaristen

Die großen Dokumentaristen

Die Reihe »Die großen Dokumentaristen« hat sich der Präsentation der Werke wegweisender Dokumentarfilmer verschrieben. Bekannte und weniger bekannte Namen gilt es zu entdecken. Ihre politischen und gesellschaftskritischen Ansätze und deren ästhetische Verarbeitung und Umsetzung regen zum Denken, Nachdenken und Umdenken an und schärfen den Blick auf die Welt ‒ und im Rückblick auf die Geschichte.

Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
Best. Nr.: 4018

Der Letzte der Ungerechten

Claude Lanzmann

Für SHOAH filmte Claude Lanzmann 1975 in Rom mit Benjamin Murmelstein, dem einzigen überlebenden »Judenältesten« und letzten Vorsitzenden des Judenrats aus dem Ghetto Theresienstadt, verwendete diese Aufnahmen jedoch nie. Bis jetzt.

Das vielstündige Interview mit Murmelstein hätte das Konzept von SHOAH gesprengt. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 2000

SHOAH und die Folgefilme
Das Meisterwerk und seine vier Fortschreibungen

Claude Lanzmann

Das Hauptwerk und seine vier Fortschreibungen liegen jetzt erstmals gesammelt auf sechs DVD vor.

Claude Lanzmann legte mit SHOAH eine der radikalsten und umfassendsten Filmarbeiten über die Vernichtung des europäischen Judentums im Nationalsozialismus vor. 12 Jahre Dreharbeiten, 350 Stunden Material, 9 1/2 Stunden Film gegen das Vergessen. mehr »


6 DVDs
lieferbar
€ 39,90
Best. Nr.: 398

Peter Nestler – Poetischer Provokateur. Filme 1962–2009

Peter Nestler

Er ist ein poetischer Provokateur, und Jean-Marie Straub bezeichnete Nestler als den wichtigsten Filmemacher im Nachkriegsdeutschland. Seine Filme leben von ihrer genauen Beobachtung. mehr »


5 DVDs
lieferbar
€ 69,90
Best. Nr.: 4009

Das Haus nebenan – Chronik einer französischen Stadt im Krieg
Teil 1: Der Zusammenbruch, Teil 2: Die Wahl

Marcel Ophüls

Marcel Ophüls’ wegweisende Chronik einer französischen Stadt unter deutscher Besetzung versetzte Anfang der 1970er Jahre die politische Klasse Frankreichs in helle Aufregung und führte zu einem zehn Jahre dauernden Ausstrahlungsverbot im Fernsehen. mehr »


2 DVDs
lieferbar
€ 24,90
Best. Nr.: 2004

SHOAH Fortschreibungen
4 Filme von Claude Lanzmann

Claude Lanzmann

SHOAH Fortschreibungen:
EIN LEBENDER GEHT VORBEI (1997)
SOBIBOR, 14. OKTOBER 1943, 16 UHR (2001)
DER KARSKI-BERICHT (2010)
DER LETZTE DER UNGERECHTEN (2013)
4 Filme von Claude Lanzmann

Für SHOAH bewältigte Claude Lanzmann 12 Jahre Dreharbeiten und Recherche mit 350 Stunden Material. mehr »


2 DVDs
lieferbar
€ 19,90
Best. Nr.: 8018

La Paloma
Seemannsgeschichten von der Kaiserzeit bis zur Gegenwart

Eberhard Fechner

Elf gestandene Männer, die meisten weit über achtzig. Vier waren zuletzt Kapitäne, andere Schiffsingenieur, Schiffskoch, Segelmacher, Schiffszimmermann und Heizer. Alle um die Jahrhundertwende geboren, machen sie große und kleine Fahrten, heiraten, werden befördert oder auch mal gefeuert. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 4050

Die Geschichte der Kriegsberichterstattung

Marcel Ophüls

Das fast vergessene Spätwerk des Wahrheitssuchers Marcel Ophüls ist die Reise in eine europäische Finsternis im ausgehenden 20. Jahrhundert: Kino der Dialektik und Aufklärung.

1992/94, während der Belagerung von Sarajevo, besuchte Marcel Ophüls mehrfach die bedrängte Stadt. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 8013

Monowitz und andere Tatorte
Die zeitgeschichtlichen Filme von Alfred Jungraithmayr

Alfred Jungraithmayr

Das Frankenburger Würfelspiel – Die Geschichte einer Aneignung 1988
Warschauer Leben 1992
Deckname Dr Friedrich – Caro Mierendorff 1998
Monowitz – ein Tatort 2002

Der Historiker unter den Dokumentaristen ist wieder zu entdecken: präzis, ohne filmische Mätzchen, Augen öffnend für übersehene Zusamme. mehr »

Das Frankenburger Würfelspiel
Deckname Dr Friedrich
Monowitz - ein Tatort
Warschauer Leben

2 DVDs
lieferbar
€ 24,90
Best. Nr.: 4022

Nach der Hochzeit
Bonusfilm: Mädels über Jungs über Mädels

Antonia Lerch

»Nach der Hochzeit« erzählt die Geschichte einer Frau, die »Berlin« heißt. Ihre Eltern kamen 1970 als türkische Arbeitsimigranten nach Deutschland und gaben ihr den Namen der Stadt, in der sie geboren wurde. Berlin hat einen deutschen Pass, aber wie eine Deutsche fühlen oder denken kann sie nicht. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 99

Die Kinder von Golzow (18 DVD im Schuber)
20 Filme von Barbara und Winfried Junge

Winfried Junge, Barbara Junge

»Ein Mammutprojekt, einzigartig in der Filmgeschichte, verrückt und umwegig wie das Leben selbst.« Filmbulletin

Die legendäre Chronik der Kinder von Golzow ist mit über 43 Stunden Laufzeit die älteste Langzeitbeobachtung des internationalen Films. mehr »


18 DVDs
lieferbar
€ 99,90
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
absolut MEDIEN GmbH © 2014