Film | Gregor Schneider

Gregor Schneider
Zuflucht oder Kerker von Jörg und Ralf Raimo Jung / »CUBE« in Hamburg von Peter Schiering

Regie: Jörg Jung, Ralf Raimo Jung, Peter Schiering

ZUFLUCHT ODER KERKER
Gregor Schneider und sein »totes Haus u r« auf der Biennale in Venedig
Seit vielen Jahren arbeitet Gregor Schneider an dem von ihm so genannten »Haus u r«: Im Mietshaus seiner Eltern in Mönchengladbach-Rheydt setzt er Wände vor Wände, baut Räume in Räume ein und verändert so unmerklich den ursprünglichen Eindruck der Architektur.
Für die 49. Biennale in Venedig im Jahr 2001 ließ Schneider Teile aus dem »Haus u r« herausbrechen und unverändert im deutschen Pavillon wieder aufbauen. Der Film begleitet ihn beim Aufbau des »toten Hauses u r«.

GREGOR SCHNEIDERS »CUBE« IN HAMBURG
Im März 2007 wurde in Hamburg vor der Kunsthalle der umstrittene Kubus von Gregor Schneider gebaut. Schneiders an die Kaaba in Mekka erinnernde Großskulptur »Cube« war auf der Biennale von Venedig 2005 nicht genehmigt worden, weil die Stadt Terroranschläge befürchtete. Der Film spürt der Ambivalenz von Kunstfreiheit, Terrorfurcht und dem Interesse der islamischen Gemeinde in Hamburg an Schneiders Kunstprojekt nach.

Extras

Mit Booklet: Reiner Niehoff: »Ökonomie tot gemacht«; Filminfos, Infos zu den Regisseuren

Inhaltsübersicht

Zuflucht oder Kerker. Gregor Schneider und das »Tote Haus u r« auf der Biennale in Venedig
1. Intro
2. Haus u r
3. Totes Haus u r (Konzept)
4. Arbeiten 1983 bis 2001
5. Totes Haus u r in Venedig
6. Abspann

»Cube« in Hamburg
1. Der Kubus
2. Die Verhinderung
3. Die Herausforderung
4. Kunst, Nichtkunst?
5. Das schwarze Quadrat
6. Schönes Rätsel
7. Abspann

Credits
Regie: Jörg Jung, Ralf Raimo Jung, Peter Schiering
Weitere Ergebnisse der Personensuche: Gregor Schneider

Produktion: WDR, ZDF/3sat
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2001, 2007
Pressestimmen

»Kerker, Cube = Kunst« TV Spielfilm

»Gregor Schneider ist ein aufregender Künstler. In jeder Hinsicht.« Die Welt

DVD
lieferbar
€ 5,00


Best. Nr.: 937
ISBN: 978-3-89848-937-9
EAN: 978-3-89848-937-9
FSK: Infoprogramm
Vertriebsgebiet: D, A, CH

Länge: 43 + 34 Min.
Bild: PAL, Farbe, 4:3, 16:9
Ton: Mono, Stereo
Sprache: Deutsch
Untertitel: englische Untertitel
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Reihe: absolut Kunstreihe
Rubrik: Dokument


Weitere Titel aus
unserem Programm




ROUNDUP - Der Prozess
Marie-Monique Robin




DIE GRAUEN DER SHOAH
Veronique Lagoarde-Ségot


absolut MEDIEN GmbH © 2014