Film | Richard Serra: Sehen ist Denken; Richard Serra: Thinking on Your Feet

Richard Serra: Sehen ist Denken; Richard Serra: Thinking on Your Feet
Zwei Filme

Regie: Maria Anna Tappeiner

Richard Serra (geb. 1939 in San Francisco) ist einer der bedeutendsten lebenden Bildhauer.
Bekannt wurde er bereits mit seinen Frühwerken wie der documenta-Arbeit »Terminal« (1977). Seit gut zehn Jahren entwickelt Serra riesige Skulpturen aus Kurven und Rundungen wie z. B. die »Torqued Ellipses«. Durch ihre Größe und die ungewöhnliche Formgebung stößt die Herstellung an die Grenze des Machbaren. Als Höhepunkt dieser Werkgruppe entstand 2005 die raumgreifende Installation »The Matter of Time« für das Guggenheim Museum Bilbao, bestehend aus sieben monumentalen Stahl-Skulpturen mit einem Gesamtgewicht von 1.208 Tonnen. Der Film THINKING ON YOUR FEET beobachtet die Entstehung dieser Arbeit. Das Werkporträt SEHEN IST DENKEN gibt einen umfassenden Überblick über Serras Gesamtwerk. Neben ausführlichen Interviews mit Richard Serra kommen sein Galerist und Weggefährte Alexander von Berswordt, der Komponist und Studienkollege Philip Glass sowie die Sammler Steve Oliver und François Pinault zu Wort.

Im Sommer 2007 widmete das Museum of Modern Art in New York Richard Serra eine große Retrospektive (RICHARD SERRA: FORTY YEARS).

Credits
Regie: Maria Anna Tappeiner

Produktion: WDR, ZDF/3sat
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 2006 + 2005
Pressestimmen

»An dem Punkt arbeitend wo sich Kunst und industrielle Technik überschneiden, ist Mr. Serra – dessen Vater in einer Schiffswerft arbeitete und dessen Skulpturen die verdrehten Hüllen von Schifftankern suggerieren – ein höchst informativer, wenn auch nicht besonders lebhafter Lehrmeister. Während er durch massiven Metallspiralen und mit Anmut geschwungener Rechtecke, die sich der Schwerkraft zu widersetzen scheinen, führt, erklärt er die räumliche Philosophie hinter jedem schwindelerregenden Kunstwerk („Wir beginnen mit der Leere“), aber alles an was ich denken konnte war, das sich wohl so die Zwerge aus Gillivers Geschichte gefühlt haben mochten, angesichts einer für sie riesenhaften Apfelschale.Der Stil mag minimalistisch sein, der Anblick aber ist gigantisch.« Jeannete Catsoulis, New York Times

DVD
lieferbar
€ 14,90


Best. Nr.: 929
ISBN: 978-3-89848-929-4
EAN: 978-3-89848-929-4
FSK: 0

Länge: 94
Bild: PAL/Farbe, Farbe, 16:9
Ton: Mono
Sprache: Englisch, dt. Voice-Over
Untertitel: Thinking on Your Feet. dt. UT
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Reihe: absolut Kunstreihe
Rubrik: Dokument
Genre: Biografie/Porträt, Kunstdokumentation


Weitere Titel aus
unserem Programm




ROBERT FRANK - DON'T BLINK
Laura Israel




Die großen Künstlerduelle
Andreas Gräfenstein, Sylvie Kürsten, Henrike Sandner


absolut MEDIEN GmbH © 2014