Film | Lotte Reinigers Doktor Dolittle & Archivschätze

Lotte Reinigers Doktor Dolittle & Archivschätze

Regie: Lotte Reiniger

Archivschätze aus dem Nachlass der Grande Dame des Scherenschnitts

Der Abschluss: Teil 4 (DVD-Set) der Lotte Reiniger-Werkausgabe

Lotte Reiniger kannte den englischen Schriftsteller Hugh Lofting und sie liebte seine Geschichten mit den gezeichneten Illustrationen. Die Umrisse des kleinen rundlichen DOKTOR DOLITTLE mit dem Zylinderhut, seiner Tiere, des Segelschiffes etc. übernahm sie für ihren Film. Drei Abenteuersetze die junge Silhouettenfilmemacherin in den Jahren 1927 und 1928 um:

1. Abenteuer: Die Reise nach Afrika
2. Abenteuer: Die Affenbrücke
3. Abenteuer: Die Affenkrankheit

DOKTOR DOLITTLE gehörte zu den ersten Filmen, die nach der Wiederentdeckung des filmischen Werkes von Lotte Reiniger in der Bundesrepublik Deutschland gezeigt wurden.

Die abschließende Doppel-DVD der großen Werkausgabe enthält neben dem DOKTOR DOLITTLE-Zyklus auch Reinigers erhaltene Werbefilme, ihren ersten Film von 1919 sowie verschollen geglaubte Werke aus Filmarchiven weltweit und ihre letzten Produktionen aus den 70er Jahren.

Die zweite DVD “Archivschätze” enthält:
1919 Das Ornament des verliebten Herzens (viragiert, stumm)
1921/22 Das Geheimnis der Marquise (s/w, stumm)
1922 Dornröschen (s/w, stumm)
1928 Grotesken im Schnee (s/w, stumm)
1937/38 The Tocher (s/w)
1938 The H.P.O. (Farbe)
1949 Christmas is Coming (s/w)
1949 Here and There (s/w)
1949 Not Without Licence (s/w)
1950/51 Mary’s Birthday (Farbe)
1974/75 Aucassin & Nicolette (Farbe) engl. + dt. Tonfassung
1978/79 The Rose and The Ring (Farbe)
1980 Die vier Jahreszeiten (s/w)

Fragmente
1960 La Chimaera
1960 / 1964 (?) Pied Piper [Der Rattenfänger von Hameln]
ca. 1978 Father Christmas / Weihnachtsmanns Irrtum

Mitarbeit
1937/38 Le pont cassé (Schattenspielsequenz aus LA MARSEILLAISE)
1950/51 The Dancing Fleece (Technicolor)

Verwechslungsfilme
o. J. De Verliefde Apotheker (unidentifiziert)
1923 Kalif Storch, Realisation: Ewald Mathias Schumacher

Extra: Der Doppel-DVD liegt ein ausführliches Booklet bei.

Extras

52-seitiges Booklet mit Infos zu allen Filmen sowie den verschollenen bzw. schwer zugänglichen Filmen Lotte Reinigers

Inhaltsübersicht

DVD 1
Doktor Dolittle und seine Tiere
- Fassung von 1931 mit deutschen Zwischentiteln (30 Min.)
- Fassung von 1931 mit englischen Zwischentiteln (30 Min.)
- Fernsehfassung von 1970 (25 Min.)

1929 Die Jagd nach dem Glück
(Videorekonstruktion, 19 Min.)
Fragmente:
- Die Jagd nach dem Glück (BFI, 11,5 Min.)
- Die Jagd nach dem Glück (Dän. Filmmuseum, 15 Min.)

DVD 2
Archivschätze
1919 Das Ornament des verliebten Herzens
1921/22 Das Geheimnis der Marquise
1922 Dornröschen
1924 Bacarole
1928 Grotesken im Schnee
1938 The Tocher (s/w, Musik)
1938 The H.P.O. (Farbe)
1938 > The H.P.O. (Nitrooriginal)
1949 Christmas is Coming (s/w)
1949 Here and There (s/w)
1949 Not Without Licence (s/w)
1951 Mary’s Birthday (Farbe)
1974/75 Auscassin and Nicolette
1978/79 The Rose and The Ring
1980 Die vier Jahreszeiten (s/w, Musik)
Inges. 95 Min.

Bonus
Fragmente Tübingen:
o.J. La Chimera
1918 Der Rattenfänger

Mitarbeit
1937/38 Le Pont Cassé aus LA MARSEILLAISE
1950 The Dancing Fleece

Verwechslungsfilme
1926 Kalif Storch
Kalif Storch (dänische Verleihfassung von Pilotfilm)
De Verliefte Apotheker
Inges. 59 Min.

Credits
Regie: Lotte Reiniger

Produktionsland: D, GB
Produktionsjahr: 1919-1981
Pressestimmen

»Sobald sich im internationalen Filmgeschäft Silhouetten bewegen, verweist das auf Lotte Reiniger und ihre Pionierarbeit. So wie zum Beispiel bei “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes”. In einer Szene wird dort ein Märchen erzählt – im Stil von Lotte Reinigers Scherenschnitt-Technik. Auch die Zeichentrickfilmversion von Marjane Satrapis “Persepolis” greift eindeutig auf Lotte Reiniger zurück. Zeit, diese Grande Dame des Trickfilms in Deutschland endlich wieder neu zu entdecken.«
Helga Spannhake, Deutsche Welle, 03.09.2012

2 DVDs
lieferbar
€ 24,90


Best. Nr.: 821
ISBN: 978-3-89848-821-1
EAN: 978-3-89848-821-1
FSK: o.A.

Länge: 133 Min. + 218 Min.
Bild: PAL, s/w + Farbe, 4:3
Ton: Mono
Sprache: Deutsch, teilweise Englisch
Untertitel: teilw. Deutsch, Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Edition: ARTE EDITION
Reihe: Lotte Reiniger
Rubrik: Spielfilm, Dokument, Kurzfilme
Genre: Animationsfilme, Werbefilme


Weitere Titel aus
unserem Programm




Lied der Ströme
Joris Ivens




Alpi
Armin Linke


absolut MEDIEN GmbH © 2014