Film | Reverend Billy and the Church of Stop Shopping

Reverend Billy and the Church of Stop Shopping

Regie: Dietmar Post

Reverend Billy, alias Bill Talen, ist ein Schauspieler, Performancekünstler und eine der führenden Figuren der Antiglobalisierungsbewegung in New York. Seine Arbeit verbindet Ideen des sozialen und politischen Wandels mit verschiedenen Konzepten von Straßentheater. Seine “Einkaufsinterventionen des Stoppt Shopping” an öffentlichen Orten stehen in einer Tradition mit dem Living Theater, José Bové, Lenny Bruce und den Yippies. Natürlich auch mit den Aktionen der “Surveillance Camera Players” (SCP) – Schauspielergruppen, die kurze Stücke vor Überwachungskameras im öffentlichen Raum zum Besten geben.
Talens Aktionen enden häufig im Gefängnis. Der Reverend spricht vom Betreten eines imaginären Raumes. Die Polizei nennt es schlicht widerrechtliches Betreten fremden Eigentums. Der Reverend ist überzeugt, dass soziale Veränderung mit zivilem Ungehorsam beginnt. Seine Helden: die Bürgerrechts-, die Arbeiter- und die Friedensbewegung.

Der Film begleitet den Reverend bei seinen Einkaufsinterventionen hinein in kulturell unbelebte Zonen wie Starbucks Cafeterias, Disneyläden und die Baustelle des Gebäudes, in dem Edgar Allan Poe das Gedicht DER RABE verfasste.

Extras

Extras: 30 Min. Interview mit Bill Talen
Kapiteleinteilung
Infos zur Crew
Trailer

Credits
Buch: Dietmar Post
Darsteller: Bill Talen
Kamera: Lucia Palacios Dietmar Post
Musik: William Henry
Regie: Dietmar Post

Produktion: Lucia Palacios play loud! productions
Produktionsland: USA/D
Produktionsjahr: 2002
Pressestimmen

“We are turning into a society of extras from DAWN OF THE DEAD, halleluja!” (Reverend Billy)

“So wie Michael Moore (BOWLING FOR COLUMBINE) deckt Reverend Billy die bombastische Aufgeblasenheit der US-Großindustrie auf.”
- SAN FRANCISCO INDEPENDENT FILM FESTIVAL

“Das ausgelassenste und beste politische Theater in New York!”
- Jonathan Kalb, New York Times

“Mit jedem neuen Projekt wächst die Gefolgschaft und der aufrecht linke Reverend beginnt, einen Ruf als, sagen wir, spiritueller Führer zu erlangen. Obwohl der Kragen gefälscht ist, die Berufung ist wahrhaftig. Reverend Billy hat sich zum Al Sharpton der ultraironischen und gleichwohl politisch Überzeugten gemausert.”
- Alisa Solomon, The Village Voice

“Welcher amerikanischer Fernsehsender hat den Mut, diesen Film auszustrahlen?”
- ALBERT MAYSLES (AMERIKANISCHER DIRECT CINEMA-PIONIER)

“Der Film zeichnet sich vor allem durch angenehme Kurzweiligkeit sowie Anflüge humoristischer Momente aus. (…) Eine bemerkenswerte DVD-Veröffentlichung, die eigentlich nur ein Fazit verdient hat: Unbedingt anschauen, staunen und vielleicht ein klein wenig über die Zusammenhänge von zivilem Ungehorsam und die daraus resultierende gesellschaftliche Weiterentwicklung lernen!”
- TRUST MAGAZIN (DEUTSCHLAND

DVD
lieferbar
€ 5,00


Best. Nr.: 724
ISBN: 978-3-89848-724-5
EAN: 4-021308-887243
FSK: o.A.

Länge: 60
Bild: Farbe, NTSC (PAL kompatibel)
Sprache: Englisch (OV)
Untertitel: Deutsch, Spanisch
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Rubrik: Dokument


Weitere Titel aus
unserem Programm




True Heart Susie
D. W. Griffith




Mut zum Leben – Die Botschaft der Überlebenden von Auschwitz
Thomas Gonschior, Christa Spannbauer


absolut MEDIEN GmbH © 2014