Film | The Pervert's Guide to Ideology

The Pervert's Guide to Ideology
Präsentiert von Slavoj Žižek

Regie: Sophie Fiennes

»Wenn wir denken, wir könnten der Ideologie durch unsere Träume entfliehen, bewegen wir uns endgültig im Reich der Ideologie.«

In John Carpenters Science-Fiction-Klassiker SIE LEBEN findet der Protagonist eine Schachtel mit Sonnenbrillen. Als er eine davon aufsetzt, sieht er die »wahre« Botschaft hinter Plakaten, Anzeigen und Leuchtreklamen. »Gehorcht«, steht da nun. Und auf der Dollar-Note heißt es: »Ich bin Dein Gott«. Ideologie – laut Marx ist sie das »falsche Bewusstsein«. Und die Traumfabrik Hollywood ist das Herz der Bewusstseinsindustrie. In Sophie Fiennes‘ Film setzt sich Slavoj Žižek stellvertretend für uns alle die ideologiekritische Röntgenbrille auf. Mit vollem Körpereinsatz – und mitunter in den Originalkulissen – durchleuchtet er Propagandafilme, Werbespots und Kinoklassiker wie Titanic, Der weiße Hai, Clockwork Orange, Triumph des Willens, Brazil und Taxi Driver auf ihren ideologischen Gehalt.

Nach The Pervert’s Guide to Cinema. Präsentiert von Slavoj Žižek erscheint jetzt der zweite Teil von seiner atemberaubenden Filmanalyse.

Extras

Mit einem ausführlichen Booklet

Inhaltsübersicht

1. Sie leben
2. Die perfekte Ware
3. Ode an die Freude
4. Clockwork Orange
5. Taxi Driver
6. Der weiße Hai
7. Triumph des Willens
8. Rammstein
9. Starbucks
10. Der Flugzeugfriedhof
11. Titanic
12. Full Metal Jacket
13. The Dark Knight
14. Das stalinistische Universum
15. Der große Andere
16. Brazil
17. Die letzte Versuchung Christi
18. Der Weg zur Freiheit
19. Abspann

Credits
Regie: Sophie Fiennes

Produktion: P Guide Limited
Produktionsland: UK
Produktionsjahr: 2012
Pressestimmen

“Der fast zweieinhalbstündige zweite Teil seiner faszinierenden und atemberaubenden Filmanalyse über die Traumfabrik Hollywood als Herz der Bewusstseinsindustrie.” Lahn Zeitung

“Eloquent und hektisch gestikulierend unterzieht er rund zwanzig Filmklassiker, Beethovens «Ode an die Freude», Coca-Cola und Starbucks-Coffee einer marxistisch-psychoanalytischen Lesart.130 Minuten dauert der intellektuelle Parkour, dem dank Pausentaste recht gut zu folgen ist. Hilfreich sind vertiefende Booklet-Texte.” Der Landbote

“Aufschreckend und unterhaltsam: Der „perverse Führer durch die Ideologie“ ist ähnlich amüsant und aufschreckend wie schon Žižeks „Perverser Filmführer“. Ein Muss für kulturkritische Filmfreunde.” oiger.de

»Der Elvis der Kulturtheorie« Chronicle of Higher Education

DVD
lieferbar
€ 14,90


Best. Nr.: 581
ISBN: 978-3-89848-581-4
EAN: 978-3-89848-581-4
FSK: Infoprogramm

Länge: 140
Bild: PAL, Farbe, 16:9
Ton: Dolby Stereo
Sprache: Englische Originalfassung
Untertitel: deutsche Untertiteln
Regionalcode: codefree

Label: filmedition suhrkamp
Edition: filmedition suhrkamp
Reihe: fes
Rubrik: Dokument


Weitere Titel aus
unserem Programm




Der Mistkerl
Andrea Katzenberger




Alexander Kluge: Früchte des Vertrauens
Alexander Kluge


absolut MEDIEN GmbH © 2014