Film | Max Frisch: Journal I–III / Gespräche im Alter

Max Frisch: Journal I–III / Gespräche im Alter
(SV 13524)

Regie: Richard Dindo, Philippe Pilliod

Anlässlich des 100. Geburtstags von Max Frisch am 15. Mai 2011 erscheinen in der filmedition suhrkamp zwei lange vergriffene Klassiker zu Leben und Werk des großen Schweizer Schriftstellers:

Journal I–III
In JOURNAL I−III unternimmt der Filmemacher Richard Dindo eine filmische Lektüre von Frischs Erzählung »Montauk« sowie der Tagebücher aus den Jahren 1946−1949 und 1966−1971. Frisch selbst kommt darin ebenso zu Wort wie Zeitzeugen in New York und in der Schweiz.

Gespräche im Alter
1985/1986, wenige Jahre vor seinem Tod 1991, führte Frisch in Berzona und Zürich ein mehrstündiges Gespräch mit Philippe Pilliod. Gegenüber dem jüngeren Freund spricht Frisch offenherzig über sein Leben, das Alter und den »Freundeskreis der Toten«.

Extras

Mit 60-seitigem Booklet:
Christoph Egger: »Ich möchte erzählen können, was alles ich sehe«. Anmerkungen zu Richard Dindos Max Frisch, Journal I–III; Interview Pierre Lachat/Richard Dindo; Max Frisch: Unsere Gier nach Geschichten; Philippe Pilliod: Gespräche mit Max Frisch; Max Frisch: Zum Titel des Films GESPRÄCHE IM ALTER; Volker Hage: Gespräche im Alter

Credits
Regie: Richard Dindo, Philippe Pilliod

Pressestimmen

»Eine bemerkenswerte Arbeit und ein feines Gespür für das künstlerisch Sinnvolle.« Neue Zürcher Zeitung

»Als Kind hat man sehr früh das, was man dann in der Literatur, die sich mit dem Tod beschäftigt, zu Recht bezeichnet als die Todesrichtung: das Gefälle auf einen Tod hin.« Max Frisch

2 DVDs
im Digipack mit Booklet

lieferbar
€ 5,00


Best. Nr.: 567
ISBN: 978-3-89848-567-8
EAN: 978-3-89848-567-8
FSK: Infoprogramm
Vertriebsgebiet: D, A, CH

Länge: 122 + 142
Bild: PAL, Farbe + s/w, 4:3
Ton: Mono/Stereo
Sprache: Deutsch
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Edition: filmedition suhrkamp
Reihe: fes
Rubrik: Dokument
Genre: Biografie/Porträt


Weitere Titel aus
unserem Programm




Bernhard und Michael Grzimek: Zoo- und Expeditionsfilme
Bernhard Grzimek, Michael Grzimek




bauhaus medien-kunst
diverse


absolut MEDIEN GmbH © 2014