Film | Shoah durch Erschießen: Einsatzgruppen in der Ukraine

Shoah durch Erschießen: Einsatzgruppen in der Ukraine

Regie: Romain Icard

Als 1941 die deutsche Wehrmacht die Sowjetunion überfiel, folgten den kämpfenden Truppen mobile Sondereinheiten, die mit Massenerschießungen systematisch die jüdische Bevölkerung in den eroberten Gebieten in der Ukraine und in Weißrussland ausrotteten. Zu Hunderttausenden wurden Frauen, Männer und Kinder zusammengetrieben, abseits der Städte erschossen und in Massengräbern verscharrt. Dieses vielfach verdrängte Kapitel des Holocaust wird erst seit wenigen Jahren aufgearbeitet, u.a. von dem französischen Pater Patrick Desbois. Die noch lebenden Zeugen dieses Genozids benennen Hunderte von Tatorten und vergessenen Massengräbern. Jetzt, wo sie endlich sprechen, schaffen sie ein erschütterndes Monument der Erinnerung.

Credits
Regie: Romain Icard

Produktionsjahr: 2008
Pressestimmen

»Es ist ein verdrängtes und nie gelüftetes Kapitel des Holocaust, das Desbois in jahrelanger Kleinstarbeit aufdeckte, und der Film von Romain Icard dokumentiert die Suche nach der Wahrheit, den Tatorten, den Gräbern.« – filmgazette, Michael Schleeh

»Die TV-Dokumentation ist mit ihren knapp 90 Minuten beinahe ein wenig kurz ausgefallen; gerne hätte man noch mehr über die Arbeit des Teams erfahren, sowie den Erinnerungen der Zeitzeugen gelauscht. Der äußerst sehenswerte Film, der auch formal einer Suche gleicht (auch nach “der Wahrheit”, die immer eine vielgestaltige ist), die an keinem Ziel ankommen kann, huldigt seiner Hauptfigur Patrick Desbois, die mitunter etwas Heldenhaftes bekommt, manchmal etwas zu sehr.« – filmgazette, Michael Schleeh

DVD
lieferbar
€ 14,90

Origonalfassung, deutsche Untertitel

Best. Nr.: 4015
ISBN: 978-3-8488-4015-1
EAN: 978-3-8488-4015-1
FSK: Infoprogramm

Länge: 88
Bild: PAL, Farbe + s/w, 4:3
Ton: Dolby Stereo
Sprache: mehrsprachige Originalfassung
Untertitel: deutsche Untertitel
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Rubrik: Dokument


Weitere Titel aus
unserem Programm




Nanuk (Neuausgabe)
Robert Flaherty




Kreuzer Emden (D 1932)
Louis Ralph


absolut MEDIEN GmbH © 2014