Film | Die Zukunft pflanzen – Wie können wir die Welt ernähren?

Die Zukunft pflanzen – Wie können wir die Welt ernähren?

Regie: Marie-Monique Robin

Wie können wir die Welt ernähren? Natürlich ökologisch und mit Land schonenden Anbaumethoden. Die rapide Zunahme der Bevölkerungszahlen erfordert einen Paradigmenwechsel zu agroökologischen Lösungsmodellen, um Fehlentwicklungen wie erschöpfte Böden und Wasserquellen, den Verlust von Artenvielfalt und den Umzug Millionen verarmter Bauern in städtische Elendsviertel zukünftig zu vermeiden. Bei ihrer Recherche auf vier Kontinenten befragt Marie Monique Robin (Monsanto – Mit Gift und Genen, Unser täglich Gift) Agronomen, Ökonomen und Vertreter internationaler Hilfsorganisationen und skizziert dringend benötigte Lösungsmodelle für eine der zentralen Fragen der Zukunft.

Extras

Bonusfilm: Die Sklaven des Freihandels (26 Min.).

Inhaltsübersicht

KAPITEL
1- Prolog
2- Mexiko: Das Erbe der Milpa
3- Industrielle Landwirtschaft: Zu welchem Preis?
4- Malawi: Bäume auf den Feldern
5- Deutschland: Der Boden ist der Schlüssel
6- Kenia: Technologische Innovation, bäuerliche Intelligenz
7- Senegal: Lasst sie produzieren!
8- Japan: Bündnis von Bauern und Verbrauchern
9- Die Agrarökologie kann die Welt ernähren

Credits
Regie: Marie-Monique Robin

Produktion: M2R Films – Arte France – CFRT – SOS Faim Belgique
Produktionsland: F
Produktionsjahr: 2012
DVD
lieferbar
€ 14,90


Best. Nr.: 4002
ISBN: 978-3-8488-4002-1
EAN: 978-3-8488-4002-1
FSK: Infoprogramm
Vertriebsgebiet: D, A, CH

Originaltitel:
Les Moissons du Futur


Länge: 90
Bild: PAL, Farbe, 16:9
Ton: Dolby Digital Stereo
Sprache: Deutsch Französisch Englisch
Untertitel: französische Untertitel
Regionalcode: RC 2

Label: absolut MEDIEN
Edition: ARTE EDITION
Rubrik: Dokument
Genre: investigative Reportage


Weitere Titel aus
unserem Programm




Der Vormund und sein Dichter
Percy Adlon




Best of Animation 2
diverse


absolut MEDIEN GmbH © 2014