Film | Was du nicht siehst

Was du nicht siehst

Regie: Wolfgang Fischer

Spätsommer, Bretagne: Der 17-jährige Anton (Ludwig Trepte) reist mit seiner Mutter Luzia (Bibiana Beglau) und deren Liebhaber Paul (Andreas Patton) in ein Ferienhaus am Atlantik. In der zerklüfteten Landschaft begegnet er Katja (Alice Dwyer) und David (Frederick Lau). Im Gegensatz zu Anton ist David wild und ungestüm, er scheint vor nichts Angst zu haben. Er eröffnet Anton eine verstörende und zugleich faszinierende Welt ohne Regeln.

Zu Katja fühlt sich Anton vom ersten Moment an hingezogen und spürt, dass sie in ihrer Verlorenheit etwas mit ihm gemein hat. Die Begegnung zieht Anton zunehmend in einen Strudel emotionaler Verwirrung – zwischen sexuellem Erwachen, subtiler Verführung und befremdender Gewalt. Sowohl Luzias als auch Pauls Bemühungen, sich Anton zu nähern, scheitern. Nach einer alptraumhaften Odyssee durch die Abgründe seiner eigenen Seele findet sich Anton in einer erschreckenden Realität wieder.

Extras

Bonus: Kinotrailer, Interviews mit Bibiana Beglau und Ludwig Trepte
Im DVD-Rom-Teil: Begründung der FBW-Jury (Prädikat wertvoll)

Inhaltsübersicht

Ankunft
David
Katja
Antons Geheimnis
Verlangen
Der Hund
Kein Traum

Credits
Buch: Wolfgang Fischer
Darsteller: Ludwig Trepte, Frederick Lau, Alice Dwyer, Bibiana Beglau
Kamera: Martin Gschlacht
Musik: Wilhelm Stegmeier
Regie: Wolfgang Fischer
Schnitt: Isabel Meier

Koproduktion: STALKERFILM, WDR, ARTE
Produktion: LICHTBLICK FILM
Produktionsland: D/A
Produktionsjahr: 2010
Pressestimmen

»Wolfgang Fischer gelang mit seinem Spielfilm-Debüt ein Film dunkler und rätselhafter Momente mit eindringlicher Atmosphäre, perfekten Sets und guter Schauspielführung.« Aachener Zeitung

»Ein beeindruckendes Sommerspiel« FAZ

»Einer der spannendsten deutschen Filme der letzten Jahre« KÖLNISCHE RUNDSCHAU

»Imposanter Psycho-Thriller« VARIETY

»Professionelles Genre-Kino… man kommt nur ganz langsam den Geheimnissen auf die Spur, deren kunstvoll verzögerte, dabei höchst elegante Aufdeckung diesen Thriller zu einem kleinen Meisterwerk macht« SPIEGEL ONLINE

»„Was Du nicht siehst“ ist mit Ludwig Trepte, Frederick Lau, Alice Dwyer und Bibiana Beglau herausragend besetzt. Das Spielfilmdebüt von Wolfgang Fischer erzählt eine verstörende Geschichte, wobei die Einbeziehung der Landschaft, der französischen Atlantikküste, einen magischen Realismus entstehen lässt.« Stuttgarter Zeitung

»Ein lobenswerter, konsequent umgesetzter Ansatz auf einer ungewöhnlichen Ebene….. Ein gelungenes Konzept höchst eindringlich von einer glänzenden Kamera umgesetzt.« FILMBEWERTUNGSSTELLE

»Ein Gefühlsthriller, der zum heimlichen Höhepunkt der Filmtage wurde… Fischer zeigt großes Talent für Bilder, der Regisseur, der bestimmt noch mehr von sich reden machen wird.« KÖLNER STADTANZEIGER

Auszeichnungen

Prädikat wertvoll
Festivaltermine:
Canada August 2009 (Montréal Film Festival)
Germany 30 October 2009 (Hofer Filmtage)
Sweden January 2010 (Göteborg International Film Festival)
USA January 2010 (Palm Springs International Film Festival)
Netherlands 2 February 2010 (International Film Festival Rotterdam)

DVD
lieferbar
€ 14,90


Best. Nr.: 386
ISBN: 978-3-89848-386-5
EAN: 978-3-89848-386-5
FSK: 12

Länge: 89
Bild: PAL, Farbe, 16:9
Ton: Dolby Stereo, Dolby Surround
Sprache: Deutsch
Untertitel: dt. (teilw.), engl., französisch
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Edition: ARTE EDITION
Rubrik: Spielfilm
Genre: Thriller


Weitere Titel aus
unserem Programm




Girls don’t fly – Träume vom Fliegen
Monika Grassl




Null Motivation
Talya Lavie


absolut MEDIEN GmbH © 2014