Film | Nanuk (Neuausgabe)

Nanuk (Neuausgabe)

Regie: Robert Flaherty

Der Klassiker des Dokumentarfilms und zugleich der erste große Film, der in der Arktis gedreht wurde.

Robert Flaherty, der »Vater des Dokumentarfilms« (Sächsische Zeitung), lässt uns teilhaben an den Freuden und Mühen des rauen Lebens des Jägers Nanuk, der mit seiner Familie in den frühen 20er Jahren des letzten Jahrhunderts im hohen Norden Kanadas lebt. Flaherty zeigt uns Szenen des Lebens und der Liebe, den Humor und die Zärtlichkeit zwischen der Mutter und den Eskimokindern, poetische Bilder, die ganze Schönheit der großartigen Eiswüste. Dieses Meisterwerk bezaubert noch heute durch seine Klarheit und Einfachheit.

Der Film liegt auf dieser DVD in HD gemastert vor. Ergänzt wird er durch ein Gespräch mit Frances Flaherty, der Ehefrau und Mitarbeiterin des Regisseurs, eine Fotogalerie mit Bildern aus der Expeditions-Mappe und Dokumentaraufnahmen einer Arktis-Expedition von 1914.

Extras

Gespräch mit Frances Flaherty (1958) 8:14 Min.
Arctic Expedition (1914) 5:54
Fotosammlung der Arktis von Robert Flaherty

Inhaltsübersicht
1. Nanuk, der Eskimo 2. Barren Lands 3. Der Familienkajak 4. Das große Iglu 5. Fischen 6. Der Tiger des Norden 7. Drei Kilometer pro Tag 8. Der Iglu wird gebaut 9. Heimschule

10. Morgens
11. Der große Seehund
12. Schutz vor dem Sturm

Credits
Komposition: Timothy Brock
Musikeinspielung: Olympia Kammerorchester
Regie: Robert Flaherty

Produktionsland: USA/FR
Produktionsjahr: 1922
Pressestimmen

»Der Vater des Dokumentarfilms.«
– Sächsische Zeitung

»Der Pionier des ethnologischen Films und der Dokumentarfilm der Geschichte.«
Berliner Zeitung

»Die schwierige Gratwanderung, die dem Film nicht nur gelingt, sondern die er auch wie eine Leichtigkeit aussehen lässt, ist die, dem Leben in der Arktis eine poetische, immer wieder atemberaubende Schönheit abzugewinnen, ohne es dadurch zu verklären.« – filmgazette, Nicolai Bühnemann
»Flaherty war von jenem menschenfreundlichen Ethos getragen, das viele Dokumentarfilmer von Joris Ivens bis Hans-Dieter Grabe leitet. Flaherty glaubte noch daran, dass Toleranz und Frieden unter den Menschen gewährleistet würden, wenn man
einander nur besser kenne.« – Thomas Rothschild, FaustKultur

DVD
lieferbar
€ 14,90

Originalfassung mit deutschen UT

Best. Nr.: 3005
ISBN: 978-3-8488-3005-3
EAN: 978-3-8488-3005-3
FSK: 6
Vertriebsgebiet: D, A, CH

Originaltitel:
Nanook of the North


Länge: 78 Min.
Bild: PAL, s/w, 4:3
Ton: Dolby Digital Stereo
Sprache: englische Zwischentitel
Untertitel: deutsche und französische UT
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Edition: ARTE EDITION
Reihe: absolut Klassiker
Rubrik: Dokument
Genre: Biografie/Porträt


Weitere Titel aus
unserem Programm




Playing the City




Baukunst 6
Richard Copans, Stan Neumann


absolut MEDIEN GmbH © 2014