Filmarchiv | Design 3

Design 3

Idee: Luciano Rigolini

Die Sammlung »Design« erzählt die Geschichte des 20. Jahrhunderts anhand von Industrieobjekten nach und verbindet die Kunst der Gestaltung mit ihrem soziologischen Kontext. Jedes Produkt hat seine jeweilige Epoche geprägt und spiegelt diese nicht nur wider, sondern nimmt auch zukünftige Entwicklungen vorweg.

Auf dieser DVD – weitere 6 Folgen der Reihe:

Der Walkman: Der Sony-Chef wollte gerne beim Golfspielen Musik hören. Aus diesem Wunsch heraus entstand die Idee des individuellen Musik-Konsums, die im digitalen Zeitalter als iPod überlebt hat.
Der Jaguar E-Type: Auf dem Genfer Autosalon im Februar 1961 wurde der Jaguar-Stand förmlich überrannt. Unmengen von Bestellungen wurden für ein Auto aufgenommen, das mit extravagantem Design, revolutionärer Technik und verblüffender Leistung überraschte.
Die Valentine-Schreibmaschine: Ettore Sottsass war verantwortlich für die Gestaltung der Olivetti-Büromaschinen. 1969 entwarf er die knallrote Schreibmaschine Valentine, eine Provokation aus Kunststoff, die ihn schlagartig weltberühmt machte.
Der Sitzsack Sacco: Der birnenförmig-ergonomische Sacco-Sessel kam 1968 auf den Markt. Kein Wunder, dass für Sacco neben der Pop-Art auch der revolutionäre und spielerische Geist dieser Epoche Pate stand.
Der Fernseher Algol 11, 1964 von Marco Zanuso und Richard Sapper entwickelt, leitete den Siegeszug des portablen TV ein. Sein stabiles Plastikgehäuse, die kräftigen Farben und die Chromleisten unterstreichen das poppige Design.
Den Paimio-Sessel entwarf der finnische Architekt und Designer Alvar Aalto 1931 für das Lungensanatorium von Paimio. Ideal für die Atmung, gehört der elegante Schwingsessel zu den berühmtesten »Accessoires der Architektur«.

Inhaltsübersicht

Der Walkman: Der Sony-Chef wollte gerne beim Golfspielen Musik hören. Aus diesem Wunsch heraus entstand die Idee des individuellen Musik-Konsums, die im digitalen Zeitalter als iPod überlebt hat.
Der Jaguar E-Type: Auf dem Genfer Autosalon im Februar 1961 wurde der Jaguar-Stand förmlich überrannt. Unmengen von Bestellungen wurden für ein Auto aufgenommen, das mit extravagantem Design, revolutionärer Technik und verblüffender Leistung überraschte.
Die Valentine-Schreibmaschine: Ettore Sottsass war verantwortlich für die Gestaltung der Olivetti-Büromaschinen. 1969 entwarf er die knallrote Schreibmaschine Valentine, eine Provokation aus Kunststoff, die ihn schlagartig weltberühmt machte.
Der Sitzsack Sacco: Der birnenförmig-ergonomische Sacco-Sessel kam 1968 auf den Markt. Kein Wunder, dass für Sacco neben der Pop-Art auch der revolutionäre und spielerische Geist dieser Epoche Pate stand.
Der Fernseher Algol 11, 1964 von Marco Zanuso und Richard Sapper entwickelt, leitete den Siegeszug des portablen TV ein. Sein stabiles Plastikgehäuse, die kräftigen Farben und die Chromleisten unterstreichen das poppige Design.
Den Paimio-Sessel entwarf der finnische Architekt und Designer Alvar Aalto 1931 für das Lungensanatorium von Paimio. Ideal für die Atmung, gehört der elegante Schwingsessel zu den berühmtesten »Accessoires der Architektur«.

Credits
Idee: Luciano Rigolini

Produktionsland: F
Produktionsjahr: 2000-2008
Pressestimmen

»Eine schicke DVD für Gestaltungsfetischisten und andere Menschen, die auch mal kurz ohne Popcorn-Kino auskommen.« SCHNÜSS August ’09

»Klare und oberflächenverliebte Nahaufnahmen fangen die zeitlose Relevanz der Objekte ein. Deren kultischer Verehrung entspricht der Aufwand, mit dem die ebenso kurzweiligen wie makellosen Beiträge produziert wurden.« – Detail.de

DVD
nicht mehr lieferbar

Best. Nr.: 141
ISBN: 978-3-89848-141-0
EAN: 978-3-89848-141-0
FSK: Infoprogramm

Länge: 156 (6x26 Min.)
Bild: NTSC, Farbe + s/w, 4:3
Ton: Dolby Digital Stereo
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Edition: ARTE EDITION
Reihe: Design
Rubrik: Dokument
Genre: TV-Reihe


Weitere Titel aus
unserem Programm




Like someone in love
Abbas Kiarostami




Die langen hellen Tage
Nana Ekvtimishvili, Simon Groß


absolut MEDIEN GmbH © 2014