Sonderangebote | FAST VERGRIFFEN, ALLERLETZTE EXEMPLARE

Im_vegriffen_quer

FAST VERGRIFFEN, ALLERLETZTE EXEMPLARE

Hier sind fast ausverkaufte Titel aufgeführt, Für den Handel bereits gestrichen, finden sich hier unsere letzte Exemplare – eine Neuauflage ist nicht vorgesehen.

Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
Best. Nr.: 869

Borderline

Kenneth Macpherson

1930 drehte der Brite Kenneth Macpherson − Herausgeber der Filmzeitschrift Close Up − den außergewöhnlichen Avantgarde-Stummfilm BORDERLINE (»Grenzlinie«) mit dem bekannten afroamerikanischen Bürgerrechtler, Schauspieler und Sänger Paul Robeson in der Hauptrolle. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 535

Der Erste Weltkrieg. Kunst und Krieg / Die Abwesenheit von Kriegskunst

Heinz Bütler, Alexander Kluge

Wer Orientierung und glückliche Auswege im 21. Jahrhundert sucht, muss sich ein Bild der Erfahrungen des vergangenen Jahrhunderts machen. Dazu gehört wesentlich die Urkatastrophe der Moderne: Der Erste Weltkrieg.

Kunst und Krieg. DVD 1 (168 Min.) und DVD 2 (176 Min. mehr »


4 DVDs
lieferbar
€ 69,90
Best. Nr.: 782

Gambling, Gods and LSD

Peter Mettler

Ein dreistündiger Trip durch Länder und Kulturen, eine filmischer Essay über Transzendenz und Dinge, die man nicht sehen kann: Seit 20 Jahren macht Peter Mettler Filme, die als nicht machbar galten, jedoch sehr geschätzt werden, wenn sie herauskommen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 942

Gegenüber

Jan Bonny

Der stets besonnene Streifenpolizist Georg (Matthias Brandt) wird von seinen Kollegen geschätzt und um seine harmonische Ehe mit der attraktiven Grundschullehrerin Anne (Victoria Trauttmansdorff) beneidet. Vor allem sein jüngerer Partner Michael (Wotan Wilke Möhring) ahnt nichts von den Konflikten, die das Leben des Paares seit Jahren bestimmen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 865

Germaine Dulac: 3 Filme der französischen Stummfilm-Pionierin
Madame Beudets Lächeln/La souriante Madame Beudet (1922), Die Einladung zur Reise/L'invitation au voyage (1927), Die Muschel und der Kleriker/La coquille et le clergyman (1928)

Germaine Dulac

Germaine Dulac (1882–1942) ist eine echte Pionierin des französischen Kinos. Vielseitig und wagemutig begab sie sich als erste feministische Filmemacherin ins Zentrum der film-kritischen und theoretischen Debatten der 20er Jahre. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 3900

Der komische Kintopp

Die sechsteilige Serie DER KOMISCHE KINTOPP präsentiert 16 deutsche Komödien aus den Pioniertagen des Kinos vor 1920. Die Raritäten wurden vom Filmhistoriker Hans-Michael Bock (CineGraph) in europäischen Archiven ausfindig gemacht und zum Teil kurz vor dem Zerfall des Filmmaterials gerettet. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 63

Die Leiser Box

Erwin Leiser

Erwin Leiser: Der große Filmchronist des Dritten Reichs und der Judenvernichtung wurde 1923 in Berlin geboren. Nach der »Reichskristallnacht« flüchtete er 1938 nach Schweden. Neben seiner Tätigkeit als Autor und Übersetzer wurde er 1961 mit seiner Dokumentation MEIN KAMPF weltberühmt. mehr »


3 DVDs
lieferbar
€ 19,90
Best. Nr.: 26

Moondance

Dagmar Hirtz

Nach dem Roman „Der weiße Hase“ von Francis Stuart: Ein Sommer in Irland. Verliebt zu dritt …

Zwei Brüder verlieben sich in das gleiche Mädchen. Und werden zu Rivalen … Eine Geschichte ums Erwachsenwerden, um Liebe und die Übernahme von Verantwortung. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 454

Das Neue Frankfurt

Paul Wolff, Jonas Geist, Joachim Krausse

1925 zum Frankfurter Stadtbaurat ernannt, versammelte Ernst May einen Stab junger Architekten, Planer und Designer um sich. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 936

Opfer, mit Bonus-DVD

Andrej Tarkowskij

Der ehemalige Schauspieler und Intellektuelle Alexander hat sich mit seiner Familie in die naturschöne Einsamkeit einer nordischen Insel zurückgezogen. Dann die Lebenswende: In die Feierlichkeiten zu seinem 50. mehr »


2 DVDs
lieferbar
€ 19,90
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
absolut MEDIEN GmbH © 2014