Reihe | Playing the City

Kammerer_play_200409_8581

Playing the City

PLAYING THE CITY ist der Versuch, den öffentlichen Raum als einen kollektiven, freien und gestaltbaren Raum zu öffnen. Organisiert von der SCHIRN Kunsthalle Frankfurt machten internationale Künstler und Künstlergruppen die Innenstadt von Frankfurt/Main zum Ort zahlreicher Aktionen, die von Performances bis zu Guerillaaktionen reichten. Die DVD-Reihe PLAYING THE CITY dokumentiert die Aktionen.

Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite: 1
Best. Nr.: 475

Playing the City 1–3 – Kunst, wo Du sie nicht erwartest

DAS VOLLSTÄNDIGE PROJEKT MIT ALLEN 60 AKTIONEN
auf 3 DVD im Paket ZUM SONDERPREIS

»Die Idee, die Playing the City auf unterschiedlichen Ebenen umsetzt, denkt wichtige Avantgarden des 20. Jahrhunderts weiter. … mehr »


3 DVDs
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 461

Playing the City

Wie beteiligt sich die Öffentlichkeit am politischen Gespräch? Woraus besteht die öffentliche Meinung? Was versteht man unter öffentlichem Raum? Im Kunstdiskurs spielt die Bedeutung des Gesellschaftlichen eine zentrale Rolle. mehr »


DVD
lieferbar
€ 5,00
Best. Nr.: 466

Playing the City 2

20 Tage lang eroberte PLAYING THE CITY 2 Straßen und Plätze, öffentliche Verkehrsmittel und Einrichtungen der Stadt Frankfurt und verwandelte sie in eine große Bühne für die Kunst. Mehr als 20 internationale Künstlerinnen und Künstler zeigten verschiedenste Aktionen, Performances und Installationen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 5,00
Best. Nr.: 474

Playing the City 3

PLAYING THE CITY – die Dritte. Wie in den beiden Jahren zuvor ging die Kunst erneut auf die Straße! Mehr als 15 internationale Künstlerinnen und Künstler eroberten vom 11. bis 25. August 2011 mit Aktionen, Performances und Installationen die Frankfurter Innenstadt. mehr »


DVD
lieferbar
€ 5,00
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite: 1
absolut MEDIEN GmbH © 2014