Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
Best. Nr.: 474

Playing the City 3

PLAYING THE CITY – die Dritte. Wie in den beiden Jahren zuvor ging die Kunst erneut auf die Straße! Mehr als 15 internationale Künstlerinnen und Künstler eroberten vom 11. bis 25. August 2011 mit Aktionen, Performances und Installationen die Frankfurter Innenstadt. mehr »


DVD
lieferbar
€ 5,00
Best. Nr.: 4039

Po-lin - Spuren der Erinnerung

Jolanta Dylewska

Polnische Juden, die in die USA ausgewandert waren, besuchten in den 1930er Jahren ihre Verwandten in Polen. Ihre Filmaufnahmen sind die einzigen Dokumente der vernichteten Welt der polnischen Juden.

Auf ihrer Flucht vor Pogromen oder der Pest kamen die Juden nach Polen. Hier wurden sie freundlich empfangen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 2006

POL POT UND DIE ROTEN KHMER
1. Bilanz des Schreckens 2. Das System Pol Pot 3. Schuld ohne Sühne

Adrian Maben

1. Bilanz des Schreckens
2. Das System Pol Pot
3. Schuld ohne Sühne

Die Roten Khmer waren eine maoistisch-nationalistische Guerilla Bewegung, die 1975 in Kambodscha unter der Führung Pol Pots an die Macht kam. Ihr Ziel war es, einen egalitären Bauernstaat zu schaffen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 6505

PRENZLAUER BERGINALE
Original Kiezfilme 1965-2004

Das Stadtteil-Filmfest PRENZLAUER BERGINALE präsentiert seltene Fundstücke und rare Entdeckungen. Diese spannende DVD Zusammenstellung aus fünf Jahren Filmfest ist wie das Festival ein Projekt von Geschichtsbüro Müller. mehr »


DVD
lieferbar
€ 9,90
Best. Nr.: 961

Preußisch Gangstar

Irma-Kinga Stelmach, Bartosz Werner

Nico träumt von einer HipHop-Karriere, Tino ringt mit dem Hauptschulabschluss und Oli möchte in einem Bunker seinen eigenen Club eröffnen, doch seine Freundin will weg, raus aus der Provinz – weg aus dem brandenburgischen Buckow.

PREUßISCH GANGSTAR gibt Einblick in das Leben der drei Jugendlichen zwischen Parties, Abhängen, Alkohol und Drogen. mehr »


DVD
lieferbar
€ 5,00
Best. Nr.: 871

Das Projekt des Ingenieurs Pright (1918)

Lew Kuleschow

Lew Kuleschow gilt aufgrund seiner frühen Film-Experimente als Ahnherr der sowjetischen Montage. Der russische Filmhistoriker Nikolai Izvolov hat Kuleschows Filmdebüt aus dem Jahr 1918 aus den Tiefen des Filmarchivs geholt. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
absolut MEDIEN GmbH © 2014