Film | Lotte Reiniger Gesamtausgabe

Lotte Reiniger Gesamtausgabe

Regie: Lotte Reiniger

DVD-Werkausgabe (8 DVD) der großen Dame des Scherenschnitts

Die acht DVD der Lotte Reiniger-Werkausgabe:
1 Die Abenteuer des Prinzen Achmed + Bonus DVD
2 Lotte Reinigers Märchen & Fabeln (2 DVD)
3 Lotte Reinigers Musik & Zaubereien (2 DVD)
4 Lotte Reinigers Doktor Dolittle & Archivschätze (2 DVD)
Näheres unter Inhaltsübersicht

Lotte Reiniger (1899–1981) hatte bereits in den 20er Jahren die Ästhetik des Silhouettenfilms zur künstlerischen Perfektion entwickelt und schuf in den folgenden Jahrzehnten zahlreiche von Musik, Märchen und Literatur inspirierte Filme. Im Austausch mit Künstlern wie Ruttmann, Brecht und Dessau gehörte sie zur Avantgarde der 20er Jahre in Berlin. Die Nazi-Diktatur störte auch diesen Lebensweg: Nach beruflichen Stationen in Paris, London, Rom und ab 1944 aus familiären Gründen wieder in Berlin, ließ sie sich 1948 in London nieder. Ihr letztes Lebensjahr verbrachte sie bei Tübingen.

Diese Gesamtausgabe enthält neben Lotte Reinigers großem Silhouetten-Spielfilm DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED alle erhaltenen und zugänglichen Märchen- und Fabelfilme inkl. der Alternativversionen aus verschiedenen Jahrzehnten, alle Musikadaptionen, die Werbefilme und späten Arbeiten aus den 1970er Jahren sowie vier Dokumentationen über Lotte Reinigers Arbeit, erstmals in voller Länge das Reiniger-Porträt DIE FRAU HINTER DEN SCHATTEN von B. Ashoff.

Mit ausführlichen Booklets sowie zahlreichen Extras wie Zensurkarten, Fotos, verwandten Arbeiten und ausführlichen Informationen zu jedem Film.

Extras

Die Abenteuer des Prinzen Achmed als Doppel-DVD mit Bonus “Die Frau hinter den Schatten” (Dok., 1980, 45 Min.) + “The Dancing Silhouettes” (Dok., 1983, 27 Min.)

Inhaltsübersicht

Teil 1 der Lotte Reiniger-Werkausgabe
Die Abenteuer des Prinzen Achmed + Bonus DVD
Extras: Der scheintote Chinese (1928)
Aladin und die Wunderlampe (1954)
Das Zauberpferd (1954)
Interview mit Lotte Reiniger aus: DIE FRAU HINTER DEN SCHATTEN (ca. 17 Min.)(1981)
Dokumente: Original Filmplakat, Zensurkarte, Premiereneinladung, Arbeitsfotos, Infolinks
Ausführliches Booklet mit Bio-/Filmografie Lotte Reiniger, Restaurierungsprotokoll, Informationen zum Film und den verschiedenen Musiken, Literaturhinweise
BonusDVD: “Die Frau hinter den Schatten” von Birgitta Ashoff (TV-Dokumentarfilm, 1980/81, 45 Min.)
“The Dancing Silhouettes” von Felicity Field (Dokumentarfilm, 1983, 27 Min.)

Teil 2 (DVD-Set) der Lotte Reiniger-Werkausgabe
Lotte Reinigers Märchen & Fabeln
Die DVD 1 enthält die Märchen und Fabeln von Lotte Reiniger in chronologischer Reihenfolge:
1921 Der fliegende Koffer
1921 The Flying Coffer
1922 Cinderella (Aschenputtel)
1935 Der Graf von Carabas (Der gestiefelte Kater)
1944-47 Die Goldene Gans
1953/54 Puss in Boots (Der gestiefelte Kater)
1955 Jack and the Beanstalk
1961 Der Froschkönig
Die DVD 2 enthält die Filme der Märchen-Serie von 1953/54, die von Primrose für das US-Fernsehen (RKO) und den Britischen Sender BBC produziert wurden, in deutscher und englischer Sprache:
Aschenputtel
Däumelinchen
Dornröschen
Die drei Wünsche
Der Froschkönig
Hänsel und Gretel
Der Heuschreck und die Ameise
Kalif Storch
Schneeweißchen und Rosenrot
Das tapfere kleine Schneiderlein
Extras: Auflistung der Filme in chronologischer Reihenfolge, Register nach Märchenautoren, Dokumente.
Der DVD liegt ein ausführliches Booklet mit Erläuterungen zu jedem der 17 Filme bei.

Teil 3 (DVD-Set) der Lotte Reiniger-Werkausgabe
Lotte Reinigers Musik & Zaubereien
DVD 1
1930 Zehn Minuten Mozart (10’02’’)
1931 Harlekin (22’20’’)
1933 Carmen (9’42’’)
1933 Das Rollende Rad (14’04’’)
1934 Das Gestohlene Herz (11’52’’)
1934 The Stolen Heart (10’08’)
1934 Der kleine Schornsteinfeger (16’54’’)
1955/56 The Little Chimney Sweep (10’12’’)
1935 Papageno (10’52’’)
1935 Galathea (10’54’’)
DVD 2
1956 Der Stern von Bethlehem (17’55’’)
1956 The Star of Bethlehem (17’55’’)
1957 Helen La Belle (14’05’’)
Helen La Belle, Rolle 2 (4’14’’, Fragment)
1958 A Night in a Harem (14’56’’)
1974 Der verlorene Sohn (13’53’’)
1974 The Lost Son (13’53’’)
Bonusfilme:
1957 Lotte Reinigers Kunst (13’49’’, dt. Sprecher)
1971 Ein Scherenschnittfilm entsteht. Lotte Reiniger bei der Arbeit (15’07’’, dt. Sprecher)
1971 The Art of Lotte Reiniger / The Silhouette Art of Lotte (16’50’’, engl. Sprecher)

Teil 4 (DVD-Set) der Lotte Reiniger-Werkausgabe
Lotte Reinigers Doktor Dolittle & Archivschätze
DVD 1
Doktor Dolittle und seine Tiere
- Fassung von 1931 mit deutschen Zwischentiteln (30 Min.)
- Fassung von 1931 mit englischen Zwischentiteln (30 Min.)
- Fernsehfassung von 1970 (25 Min.)
1929 Die Jagd nach dem Glück (Videorekonstruktion, 19 Min.)
Fragmente:
- Die Jagd nach dem Glück (BFI, 11,5 Min.)
- Die Jagd nach dem Glück (Dän. Filmmuseum, 15 Min.)
DVD 2
Archivschätze
1919 Das Ornament des verliebten Herzens
1921/22 Das Geheimnis der Marquise
1922 Dornröschen
1924 Bacarole
1928 Grotesken im Schnee
1938 The Tocher (s/w, Musik)
1938 The H.P.O. (Farbe)
1938 > The H.P.O. (Nitrooriginal)
1949 Christmas is Coming (s/w)
1949 Here and There (s/w)
1949 Not Without Licence (s/w)
1951 Mary’s Birthday (Farbe)
1974/75 Auscassin and Nicolette
1978/79 The Rose and The Ring
1980 Die vier Jahreszeiten (s/w, Musik)
Inges. 95 Min.
Bonus
Fragmente Tübingen:
o.J. La Chimera
1918 Der Rattenfänger
Mitarbeit
1937/38 Le Pont Cassé aus LA MARSEILLAISE
1950 The Dancing Fleece
Verwechslungsfilme
1926 Kalif Storch
Kalif Storch (dänische Verleihfassung von Pilotfilm)
De Verliefte Apotheker
Inges. 59 Min.

Credits
Regie: Lotte Reiniger

Produktionsland: D, GB, Kanada
Produktionsjahr: 1919-1981
Pressestimmen

»vorbildlich edierte DVD-Werkausgabe« FAZ, 28.09.2011, Andreas Platthaus

»Sie war geboren mit Märchenhänden und hat Wunderwerke geschaffen.« (Jean Renoir)

»Eine filmhistorische Schatzkiste« (Filmstart, 11/2006)

»Die Berlinerin Lotte Reiniger gehört ins Pantheon deutscher Filmkünstler, irgendwo neben Murnau, Fassbinder und Lang.« (Die Welt, 20.11.2006)

»Charme und Grazie, Zartheit und Anmut, Witz und Verspieltheit: Es sind viele Worte, mit denen Lotte Reinigers Scherenschnitte zu beschreiben wären. Poesie und Weiblichkeit könnte man nennen. Heiterkeit auch und Humor. Phantasie natürlich. Vor allem aber: Zauber, Zauber – das ist das Zauberwort. Es wird viel gezaubert…«
- Prof. Walter Schobert

8 DVDs
im Schuber mitt Booklets

lieferbar
€ 79,90


Best. Nr.: 873
ISBN: 978-3-89848-873-0
EAN: 978-3-89848-873-0

Länge: ca. 17 Stunden
Bild: PAL, s/w + Farbe, 4:3
Sprache: Deutsch, teilweise Englisch
Untertitel: teilw. dt. Untertitel
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Edition: ARTE EDITION
Reihe: Lotte Reiniger, absolut Klassiker
Rubrik: Spielfilm
Genre: Animationsfilme


Weitere Titel aus
unserem Programm




Vier Videokünstler: Matthew Barney, Gary Hill, Paul McCarthy, Shirin Neshat
Maria Anna Tappeiner, Jörg Jung, Ralf Raimo Jung, Reinhard Wulf




Kounellis – Fragmente eines Tagebuchs, Kounellis in Mexico
Heinz Peter Schwerfel


absolut MEDIEN GmbH © 2014