Film | Dealer (1998)

Dealer (1998)

Regie: Thomas Arslan

Can ist seit einigen Jahre mit Jale zusammen, sie haben eine gemeinsame Tochter. Sie selbst sind Kinder türkischer Eltern und leben seit ihrer Geburt in Berlin. Um Geld für seine Familie zu verdienen, arbeit Can als Kleindealer und beliefert in einem eng abgesteckten Revier seine Kunden. Jale, die im Warenlager eines Kaufhauses arbeitet, drängt Can, sich eine reguläre Arbeit zu suchen. Cans Auftraggeber Hakan verspricht
ihm eine eigene Bar, hält ihn aber hin. Als Can mit ansehen muss, wie Hakan auf offener Straße erschossen wird, beschließt er auszusteigen. Er will nur noch den restlichen Stoff verhökern…

Extras

Kapiteleinteilung, Infolinks

Credits
Buch: Thomas Arslan
Darsteller: Tamer Yigit, Idil Üner, Birol Ünel, Hussi Kutluca
Kamera: Michael Wiesweg
Regie: Thomas Arslan
Schnitt: Bettina Blickwede

Produktion: Käte Ehrmann, Trans Film
Produktionsland: D
Produktionsjahr: 1998
Pressestimmen

»Eine interessante Charakterstudie eines jungen Mannes, der auf der einen Seite für kleine Geschäfte ständig auf Trab ist, sich auf der anderen aber fatalistisch treiben läßt, aus den Zwängen nicht herausfindet.«
- EPD FILM

»Ein einzigartiger, vertraut fremder Blick auf Berlin!« Ticket

»Jede Szene sticht!«
- BERLINER ZEITUNG

»Die spannendsten deutschen Filme werden derzeit von Türken gedreht!«
- DER TAGESSPIEGEL

»Der Traum vom anständigen Leben!«
- DIE WELT

Auszeichnungen

FIPRESCI-Preis der Berlinale
Preis der ökumenischen Jury der Berlinale

DVD
lieferbar
€ 5,00


Best. Nr.: 18
ISBN: 978-3-89848-018-5
EAN: 4-021308-880183
FSK: 16

Länge: 80
Bild: PAL, Farbe, 4:3
Ton: Dolby SR
Sprache: Deutsch, teilw. Türkisch
Untertitel: englische Untertitel
Regionalcode: codefree

Label: absolut MEDIEN
Rubrik: Spielfilm
Genre: Drama


Weitere Titel aus
unserem Programm




Von Duchamp zur Pop-Art: Duchamp – Klein – Warhol
Alain Jaubert




Grenzgänger: Die Dame mit dem Einhorn – Kandinsky – Bacon
Alain Jaubert


absolut MEDIEN GmbH © 2014