Edition | filmedition suhrkamp

Die filmedition suhrkamp (fes) ist eine Kooperation von absolut MEDIEN mit dem Suhrkamp Verlag. Dem vielseitigen medialen Schaffen zahlreicher Suhrkamp-Autorinnen und -Autoren trägt die Edition Rechnung, indem sie auch kinematographischen Arbeiten zu ihren Werken zugänglich macht. Ob Verfilmung (z. B. Brechts Kuhle Wampe), Porträt (Pierre Bourdieu ‒ Soziologie ist ein Kampfsport), Gespräch (Scheitern, scheitern, besser scheitern! Gert Voss/Harald Schmidt), Adaptionen (Uwe Johnson Jahrestage) oder Experiment (Samuel Beckett: Filme für den SDR): Die filmedition suhrkamp eröffnet neue Perspektiven auf die Autoren und Autorinnen und ihre Werke.

Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
Best. Nr.: 576

Faust Sonnengesang (2011). Mit Extra: Das sind die Gewitter in der Natur (1988)
(SV 13533)

Werner Fritsch

FAUST SONNENGESANG ist ein opulenter und betörender Bild- und Klangrausch. mehr »


2 DVDs
lieferbar
€ 29,90
Best. Nr.: 7041

Faust Sonnengesang II + III

Werner Fritsch

Mit Faust Sonnengesang II und III setzt Werner Fritsch seine filmischen Erkundungsreisen in den Welten zwischen Bild und Sprache fort. Die faustische Suche nach dem Augenblick, der doch verweilen solle, wird bei ihm zu einer assoziativen Reise in nahe und ferne Regionen, in die jüngste und fernste Vergangenheit. mehr »


2 DVDs
lieferbar
€ 19,90
Best. Nr.: 574

Godard: Film Socialisme
(SV 13531)

Jean-Luc Godard

Eine Frau an der Reling eines Kreuzfahrtschiffs, sie seufzt »Pauvre Europe« – »Armes Europa«. Palästina, Neapel, Griechenland, Odessa, die Provence – das sind nur einige Stationen des FILM SOCIALISME, einer assoziationsreichen Reise durch die europäische Film- und Ideengeschichte. mehr »


DVD
lieferbar
€ 19,90
Best. Nr.: 554

Hamburger Lektionen
(SV 13508)

Romuald Karmakar

Bei den Ermittlungen nach dem 11. September tauchten in Hamburg Videos mit Predigten Mohammed Fazazis auf, des Imams der Moschee, die drei der vier Terrorpiloten besucht hatten. Diese Texte hat Romuald Karmakar szenisch »rekonkretisiert«: Manfred Zapatka liest die Auskünfte vor, die Fazazi den Gläubigen in einer Art moderierter Fragestunde gab. mehr »


DVD
lieferbar
€ 19,90
Best. Nr.: 556

Hans Magnus Enzensberger: Ich bin keiner von uns
(SV 13511)

Hans Magnus Enzensberger

Kaum ein bundesdeutscher Intellektueller hat sich so intensiv mit der Bewusstseinsindustrie und dem Fernsehen auseinandergesetzt wie Hans Magnus Enzensberger. Das begann schon 1956 mit dem Aufsatz »Literatur und Linse und Beweis dessen, dass ihre glückhafte Kopulation derzeit unmöglich«. mehr »


2 DVDs
lieferbar
€ 29,90
Best. Nr.: 579

Helmut Qualtinger liest »Mein Kampf«

Seit dem 1. Januar 2016 ist Hitlers „Mein Kampf“ gemeinfrei.
Die einzig plausible Antwort darauf:
Helmut Qualtinger liest Mein Kampf

In Qualtingers Lesung offenbart sich der Text in seiner ganzen Absurdität und unfreiwilligen Komik. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 557

Holozän
(SV 13514)

Heinz Bütler, Manfred Eicher

Eine »brillante Parabel von unauslotbarer Bedeutung« nannte die New York Times Max Frischs 1979 erschienene Erzählung über einen alten Mann (Erland Josephson), der in einem Dorf im Tessin, abgeschnitten vom Rest der Welt, gegen das Vergessen kämpft. Er, Geiser, schneidet erdgeschichtliche und geologische Artikel aus und heftet Zettel über Zettel an die Wand. mehr »


DVD
lieferbar
€ 19,90
Best. Nr.: 568

Hotel Nooteboom (fes)
(SV 13525)

Heinz Peter Schwerfel

»Wobei soll man einen Schriftsteller filmen?«, fragte die Süddeutsche Zeitung, als HOTEL NOOTEBOOM in die Kinos kam, »er trainiert nicht, er springt nicht, er singt nicht gut.«

Heinz Peter Schwerfel hat dieses Problem auf überzeugende Weise gelöst. mehr »


DVD
lieferbar
€ 14,90
Best. Nr.: 555

Jean-Luc Godard: Geschichte(n) des Kinos
(SV 13510)

Jean-Luc Godard

Als Jean-Luc Godard seine GESCHICHTE DES KINOS nach zehn Jahren Arbeit fertig gestellt hatte, überschlugen sich die Kritiker vor Begeisterung: Die Le Monde Diplomatique bezeichnete HISTOIRE DU CINEMA als »unvergleichliches Meisterwerk«, die Süddeutsche Zeitung sprach von seinem »schönstem, persönlichsten, überzeug. mehr »


2 DVDs
lieferbar
€ 29,90
Best. Nr.: 551

Konrad Wolf: Der geteilte Himmel
(SV 13507)

Konrad Wolf

Nur für kurze Zeit und nur für Privatkunden zum Sonderpreis!

Von den vielen Projekten, an denen Christa und Gerhard Wolf mit dem Regisseur Konrad Wolf arbeiteten, konnten sie nur ein einziges realisieren: Während die Verfilmung der »Moskauer Novelle« (1961) und weitere Projekte aus der Zeit nach 1965 an politischen Widerständen . mehr »


2 DVDs
lieferbar
€ 10,00
Ansicht: Ausführlich | Liste Filme pro Seite: 10   25   50   Seite:
absolut MEDIEN GmbH © 2014